Zu Gast im Wembley

Die Schweiz startet mit einem England-Test ins neue Nati-Jahr

sda

17.1.2022 - 17:24

Die Schweiz mit Nati-Trainer Murat Yakin gastierte im September 2015 zuletzt im Londoner Wembley-Stadion. Damals setzte es im Rahmen der EM-Qualifikation eine 0:2-Niederlage ab.
Bild: blue

Die Schweizer Nationalmannschaft bestreitet das erste Länderspiel im Kalenderjahr 2022 am 26. März im Londoner Wembley gegen den EM-Finalisten England.

sda

17.1.2022 - 17:24

Drei Tage später testet das Team von Murat Yakin im Zürcher Letzigrund gegen den Kosovo. Das Duell gegen das jüngste FIFA-Mitglied (seit Mai 2016) wird das erste in der Geschichte des Schweizer Fussballverbandes sein.

Die Vorbereitung auf die ersten beiden Länderspiele dieses Jahres bestreitet das Nationalteam in Südspanien, genauer in Marbella – sofern es die Corona-Situation dannzumal zulässt. Die Gruppenauslosung für die WM-Endrunde Ende Jahr in Katar findet am 1. April statt.

sda