Lewandowski als Favorit: Das sind die elf Nominierten für die Weltfussballer-Wahl

sda

25.11.2020 - 11:16

epa08713110 A handout photo made available by the UEFA of Bayern Munich's Polish striker Robert Lewandowski attending the UEFA Champions League 2020-21 group stage draw in Geneva, Switzerland, 01 October 2020. EPA/Harold Cunningham / UEFA HANDOUT HANDOUT EDITORIAL USE ONLY/NO SALES
Mit Bayern München gewann Robert Lewandowski das Triple. Im Oktober wurde der Pole bereits als Europas Fussballer des Jahres 2020 ausgezeichnet, jetzt dürfte der Titel als Weltfussballer folgen.
Bild: Keystone

Elf Spieler sind für die Wahl zum Weltfussballer des Jahres 2020 nominiert, wie die FIFA bekannt gibt. Als Favorit gilt Robert Lewandowski vom Champions-League-Sieger Bayern München.

Daneben stehen Thiago Alcantara (Bayern/Liverpool), Sadio Mané, Mohamed Salah und Virgil van Dijk (alle Liverpool), Kylian Mbappé und Neymar (beide Paris Saint-Germain), Cristiano Ronaldo (Juventus Turin), Kevin De Bruyne (Manchester City), Lionel Messi (Barcelona) und Sergio Ramos (Real Madrid) zur Wahl.

Hoffnungen auf die Ehrung zum Trainer des Jahres dürfen sich unter anderen Hansi Flick (Bayern), Jürgen Klopp (Liverpool) und Zinédine Zidane (Real Madrid) machen. Vergeben werden die Preise am 17. Dezember.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

sda