Manchester City gewinnt zum 20. Mal in Folge

sda

27.2.2021 - 15:32

John Stones (Nr. 5) erzielte in der 68. Minute den Siegtreffer für den Tabellenführer Manchester City
John Stones (Nr. 5) erzielte in der 68. Minute den Siegtreffer für den Tabellenführer Manchester City
Keystone

Manchester City kommt in der 26. Runde der Premier League zu einem weiteren Sieg, dem 20. in Folge in einem Pflichtspiel. Das Team von Pep Guardiola siegt gegen den Tabellenvierten West Ham United 2:1.

Die beiden Innenverteidiger der «Citizens» ebneten mit je einem Tor dem souveränen Leader den Weg zum Sieg. Nach einer halben Stunde traf der Portugiese Ruben Dias im Anschluss an einen Corner per Kopf, in der 68. Minute erzielte John Stones den Siegtreffer. Der englische Internationale verwertete einen Rückpass von Riyad Mahrez zum 2:1.

Im Abstiegskampf holte Newcastle United nach zuvor zwei Niederlagen wieder einmal einen Punkt. Der Tabellen-17. kam gegen die Wolverhampton Wanderers mit viel Glück zu einem 1:1, nachdem in der Nachspielzeit Fabio Silva mit einem Kopfball aus kurzer Distanz für die Gäste nur die Lattenunterkante getroffen hatte. Das unter dem Strich liegende Fulham verkürzte den Rückstand auf Newcastle auf einen Verlustpunkt.

Kurztelegramm und Rangliste

Manchester City – West Ham United 2:1 (1:1). – Tore: 30. Dias 1:0. 43. Antonio 1:1. 68. Stones 2:1.

West Bromwich Albion – Brighton & Hove Albion 1:0 (1:0). – Tor: 11. Bartley 1:0. – Bemerkungen: Brighton ohne Zeqiri (Ersatz). 19. Gross (Brighton) schiesst Handspenalty an die Latte. 76. Welbeck (Brighton) schiesst Foulpenalty an den Pfosten.

Newcastle United – Wolverhampton Wanderers 1:1 (0:0). – Tore: 52. Lascelles 1:0. 73. Neves 1:1. – Bemerkung: Newcastle ohne Schär (verletzt).

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

sda