Elfmeter-Festival im Spitzenspiel: Barça patzt trotz Messis Jubiläums-Tor

SDA

1.7.2020 - 06:09

2:2 gegen Atlético: Barça weiter ohne Sieg trotz Messis 700. Tor

2:2 gegen Atlético: Barça weiter ohne Sieg trotz Messis 700. Tor

Der FC Barcelona kommt trotz zweimaliger Führung nicht über ein 2:2 gegen Atletico Madrid hinaus. Somit droht Barça, den Anschluss an Real Madrid zu verlieren, wenn die Königlichen gegen den FC Getafe gewinnen. Messi hatte trotzdem kurz Grund zum Jubeln – er machte sein 700. Tor.

01.07.2020

Der FC Barcelona wird im Titelrennen der spanischen Liga trotz einem Jubiläumstreffer von Lionel Messi erneut zurückgebunden.

Die Katalanen spielten zuhause gegen Atlético Madrid 2:2 und blieben zum dritten Mal in den letzten vier Spielen ohne Sieg. Real Madrid bietet sich damit am Donnerstag gegen Getafe die Chance, sich an der Spitze ein Polster von vier Punkten zu verschaffen.

Drei der vier Tore im Camp Nou fielen vom Penaltypunkt. Den Versuch für Barcelona versenkte Messi in der 50. Minute mit einem Panenka-Chip zum zwischenzeitlichen 2:1. Es war dies das 700. Karriere-Tor des 33-jährigen Argentiniers.

Kurztelegramm, Resultate und Rangliste:

FC Barcelona – Atlético Madrid 2:2 (1:1). – Tore: 11. Diego Costa (Eigentor) 1:0. 19. Saul Niguez (Foulpenalty) 1:1. 50. Messi (Foulpenalty) 2:1. 62. Saul Niguez (Foulpenalty) 2:2. – Bemerkungen: 700. Karriere-Tor von Messi.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport