Serie A

Milan bleibt dank Ibrahimovic ungeschlagen – Juve kassiert Last-Minute-Ausgleich

SDA

8.11.2020 - 23:08

Ibrahimovic rettet Milan kurz vor Schluss

Ibrahimovic rettet Milan kurz vor Schluss

Drei Tage nach der Niederlage in der Europa League gegen Lille verhindert die AC Milan in der Serie A die erste Saisonniederlage knapp. Der Leader trifft in der 93. Minute zum 2:2 gegen Verona.

08.11.2020

Drei Tage nach der Niederlage in der Europa League gegen Lille verhindert die AC Milan in der Serie A die erste Saisonniederlage knapp. Der Leader trifft in der 93. Minute zum 2:2 gegen Verona.

Zlatan Ibrahimovic rettete mit seinem neunten Saisontreffer die beeindruckende Mailänder Serie. Seit 19 Meisterschaftspartien ist Milan ungeschlagen. Ibrahimovic traf mit dem Kopf und belohnte damit zumindest teilweise den Sturmlauf der Gastgeber. Nach der missglückten Startphase mit zwei Gegentoren in den ersten 19 Minuten dominierte Milan deutlich, kam zum Anschlusstreffer, scheiterte aber wiederholt beim Versuch, den Ausgleich zu erzielen.

Ibrahimovic verschoss in der 65. Minute einen Penalty und traf später noch die Torumrandung. In der 90. Minute wurde ein Treffer von Davide Calabria annulliert.

Juve kassiert Ausgleichstreffer in letzter Minute

Caicedo rettet Lazio Remis  – Juve gibt trotz  Ronaldo-Tor Punkte ab

Caicedo rettet Lazio Remis – Juve gibt trotz Ronaldo-Tor Punkte ab

Meister Juventus Turin hat in letzter Minute zwei Punkte in der Serie A liegen gelassen. Durch das späte Gegentor von Felipe Caicedo musste sich das Team um Superstar Cristiano Ronaldo mit einem 1:1 bei Lazio Rom begnügen.

08.11.2020

Auch Meister Juventus Turin musste sich trotz einem Tor von Cristiano Ronaldo beim 1:1 auswärts gegen Lazio Rom mit einem Punkt begnügen. Felipe Caicedo verhinderte den Turiner Sieg in der Nachspielzeit. Der Ex-Basler, der schon am Mittwoch in der Champions League mit einem späten Tor in St. Petersburg einen Punkt gerettet hatte, erzielte das 1:1 in der 95. Minute mit einem Schuss aus der Drehung.

Kein Sieger zwischen Atalanta und Inter

Kein Sieger zwischen Atalanta und Inter

Kein Sieger zwischen Atalanta und Inter

08.11.2020

Auch das Duell der beiden Champions-League-Teilnehmer, Atalanta Bergamo und Inter Mailand, endete 1:1. Der Russe Alexei Mirantschuk traf in der 79. Minute für das mit Remo Freuler angetretene Atalanta zum Ausgleich. Der von Lokomotive Moskau gekommene Mittelfeldspieler erzielte in seinem dritten Match für die Italiener seinen dritten Treffer.

Mchitarjan erzielt Hattrick für AS Roma

Roma-Spielmacher Mkhitaryan schiesst Genoa mit Hattrick im Alleingang ab

Roma-Spielmacher Mkhitaryan schiesst Genoa mit Hattrick im Alleingang ab

08.11.2020

Gleich drei Tore in einem Spiel gelangen Henrich Mchitarjan beim 3:1 der AS Roma bei Genoa. Die Römer empfangen in knapp einem Monat die Young Boys in der Europa League.

SDA

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport