Neue Harry-Kane-Noten sind 50'000 Pfund wert

tob

2.8.2018

An dieser Stelle versteckt sich bei sechs Fünf-Pfund-Noten das Gesicht von Harry Kane.
Bild: Screenshot Telegraph

Harry Kane wird nach dem Gewinn des «Golden Boot» an der Weltmeisterschaft zuhause in England gehuldigt. Auf der Insel wurden sechs Fünf-Pfund-Noten gefertigt, die das Gesicht des Stürmerstar zieren. Schätzungen zufolge soll eine Note bis zu 50’000 Pfund wert sein.

Eine der Noten ist im Besitz von Harry Kane selbst, eine weitere wurde dem englischen Fussballverband zugestellt und vier der Noten befinden sich im Vereinigten Königreich bereits im Umlauf – je eine in England, Wales, Schottland und Nordirland.

Der Erschaffer der Noten, Künstler Graham Short, verteilte die Noten selber, allerdings achtete er darauf, dass niemand erkannte, was genau sie da in der Hand hielten. Gegenüber «BBC» liess er verlauten: «Es macht Spass und wenn es jemand herausfindet und mit dieser Note ganz viel Geld verdient, dann bin ich richtig glücklich.»

Graham Short mit einem Harry-Kane-Fünfer.
Bild: Screenshot Devon Life

Sobald sich diese Informationen auf der Insel verbreitet habe, dürften einige Brieftaschen nach Harry Kane durchsucht werden – Schätzungen zufolge soll die Spezialedition bis zu 50’000 Pfund Sammlerwert haben. Einen Ort, an dem Short eine solche Note ausgegeben hat, gab er bekannt: Es ist das «Elephant House» in Edinburgh – das Café, in dem JK Rowling angefangen hat, ihre Harry Potter Romane zu schreiben.

Zurück zur Startseite