PSG unangetastet

SDA

22.12.2018 - 23:12

Kylian Mbappé schoss den Siegtreffer für Paris Saint-Germain beim Heimsieg gegen Nantes
Source: KEYSTONE/EPA/ETIENNE LAURENT

In der 19. Runde der französischen Meisterschaft begnügt sich Paris Saint-Germain daheim gegen Nantes mit einem 1:0-Sieg. PSG baut seinen Vorsprung auf 13 Punkte aus.

Das Tor der Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel, die weiter ohne den verletzten Neymar spielte, erzielte Kylian Mbappé nach 68 Minuten auf einen Corner von Angel Di Maria.

Frankreichs Serienmeister erhöhte den Vorsprung deshalb, weil Lille daheim gegen Toulouse und den Schweizer Nationalverteidiger François Moubandje 1:2 verlor. In der ersten Hälfte der zweiten Halbzeit drehten die Südfranzosen einen Rückstand dank zwei vom Ivorer Max Gradel verwerteten Foulpenaltys.

Toulouse, das längere Zeit in den hintersten Positionen gelegen war, verbesserte sich dank dem zweiten Sieg in den letzten drei Runden in den 11. Rang.

Paris Saint-Germain - Nantes 1:0 (0:0)

Tor: 68. Mbappé 1:0.

Lille - Toulouse 1:2 (1:0)

Tore: 17. Leão 1:0. 49. Gradel (Foulpenalty) 1:1. 64. Gradel (Foulpenalty) 1:2. - Bemerkungen: Toulouse mit Moubandje (verwarnt).

Monaco - Guingamp 0:2 (0:0)

Tore: 68. Thuram 0:1. 75. Roux 0:2. - Bemerkungen: Monaco mit Benaglio.

SDA

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport