Renato Steffen mit Coronavirus infiziert

SDA

2.10.2020 - 19:05

Wolfsburg-Söldner Renato Steffen wird der Schweizer Nati nicht zur Verfügung stehen.
Source: Getty

Renato Steffen vom VfL Wolfsburg wird positiv auf das Coronavirus getestet. Der 28-jährige Offensivspieler ist bereits in häuslicher Quarantäne.

Steffen steht in dem am Freitag publizierten Aufgebot der Schweizer Nati für die anstehenden Länderspiele gegen Kroatien (Testspiel), Spanien und Deutschland (beide Nations League). Er wird der Mannschaft von Trainer Vladimir Petkovic einstweilen nicht zur Verfügung stehen.

Der VfL Wolfsburg meldete Steffens Infektion am Freitagabend auf seiner Homepage. Steffen sei aktuell symptomfrei, heisst es in der Mitteilung. Zum weiteren Vorgehen ist der Verein im engen Kontakt mit dem zuständigen Gesundheitsamt.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport