Nations League

Ronaldo trifft nicht, Portugal gewinnt trotzdem

sda

9.6.2022 - 22:42

João Cancelo brachte Portugal mit seinem Tor früh auf die Siegesstrasse.
João Cancelo brachte Portugal mit seinem Tor früh auf die Siegesstrasse.
Bild: Getty

Portugal festigt die Leaderposition in der Schweizer Gruppe der Nations League mit einem 2:0-Sieg in Lissabon gegen Tschechien.

sda

9.6.2022 - 22:42

Die Tschechen verkauften ihre Haut dem Europameister von 2016 ein bisschen teurer, als es die Schweizer letzten Sonntag bei der 0:4-Niederlage getan hatten. Aber immerhin erarbeiteten sie sich zwei gute Chancen, als es noch 0:0 stand, sodass sie hätten in Führung gehen können.

Portugal siegte für einmal auch ohne Tor von Cristiano Ronaldo. An seiner Stelle trafen Verteidiger João Cancelo von Manchester City und Offensivspieler Gonçalo Guedes von Valencia innerhalb von fünf Minuten in der ersten Halbzeit.

Nach der Pause passierte nichts Erwähnenswertes mehr. In ihrem dritten Match in kurzer Zeit kontrollierten die Portugiesen alles ohne erkennbare Mühe. Die Tschechen hatten keine reelle Möglichkeit für das Anschlusstor.

Telegramm

Portugal – Tschechien 2:0 (2:0)

Lissabon. – SR Jug (SLO). – Tore: 33. Cancelo (Bernardo Silva) 1:0. 38. Guedes (Bernardo Silva) 2:0.

Portugal: Diogo Costa; Cancelo, Pepe, Danilo, Guerreiro; Guedes (89. Palhinha), Carvalho (68. Bruno Fernandes), Neves (89. Moutinho); Ronaldo, Diogo Jota (80. Leão), Bernardo Silva (68. Vitinha).

Tschechien: Stanek; Zima, Brabec, Mateju (80. Kral); Coufal, Soucek, Sadilek, Havel (46. Jemelka); Lingr (46. Pesek), Kuchta (46. Jurecka), Hlozek (73. Vlkanova).

sda