So kann Deutschland den Abstieg verhindern

dpa/bam

15.11.2018

Jogi Löw liegt zurzeit auf dem dritten und letzten Rang der Nations League.
Bild: Keystone

Steigt Deutschland ab? Der Spitzenkampf zwischen den Niederlanden und Frankreich am Freitag kann wegweisend für das Team von Jogi Löw sein.

Bundestrainer Joachim Löw muss Fussball-Weltmeister Frankreich die Daumen drücken, damit die deutsche Nationalmannschaft am Montag gegen die Niederlande noch ihre Chance auf den Klassenverbleib wahren kann.

Derzeit führt Frankreich (3 Spiele, 7 Punkte, 4:2 Tore) die Gruppe 1 der Liga A vor den Niederlanden (2, 3, 4:2) und Deutschland (3, 1, 1:5) an. Bei Punktgleichheit entscheidet zunächst der direkte Vergleich über die Platzierung.

Was passiert, wenn...

... Holland gegen Frankreich gewinnt?

–> Deutschland steht als Absteiger fest.
–> Holland und Frankreich können noch Gruppensieger werden.

... Holland gegen Frankreich unentschieden spielt und dabei mindestens ein Tor erzielt (z.B. 1:1, 2:2)?

–> Frankreich steht als Gruppensieger fest.
–> Deutschland muss gegen Holland mit mindestens vier Toren Vorsprung gewinnen (zum Beispiel 4:0, 5:1), um den Abstieg noch zu verhindern.

... Holland gegen Frankreich 0:0 spielt?

–> Frankreich steht als Gruppensieger fest.
–> Deutschland muss gegen Holland mit vier Toren Vorsprung gewinnen (zum Beispiel 4:0, 5:1), um den Abstieg sicher zu verhindern. Bei einem 3:0 der DFB-Elf wären Deutschland und Holland bei allen Werten exakt gleich. Dann würde die Fairplay-Wertung entscheiden, in der es für Gelbe Karten einen und für Platzverweise jeder Art drei Minuspunkte gibt. Derzeit hat Deutschland zwei Minuszähler und Holland bei einem Spiel weniger null Minuspunkte. Sind auch hier beide Teams gleich auf, wäre Deutschland wegen des besseren UEFA-Koeffizenten gerettet.

... Frankreich gegen Holland gewinnt?

–> Frankreich steht als Gruppensieger fest.
–> Es kommt am Montag zum grossen Showdown
zwischen Holland und Deutschland.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport