Stefan Kuntz wird Nationaltrainer der Türkei

sda

19.9.2021 - 16:29

Stefan Kuntz verlässt den DFB und wird Nationaltrainer der Türkei.
Stefan Kuntz verlässt den DFB und wird Nationaltrainer der Türkei.
Getty Images

Stefan Kuntz wird Nachfolger von Senol Günes als Nationaltrainer der Türkei. Der 58-jährige Deutsche steigt damit aus seinem Vertrag als U21-Nationalcoach von Deutschland aus.

sda

19.9.2021 - 16:29

Günes war vorletzte Woche entlassen worden, nachdem er in der WM-Qualifikation auswärts gegen die Niederlande 1:6 verloren hatte – nur knapp drei Monate nach dem Ausscheiden in der EM-Vorrunde im Anschluss an eine 1:3-Niederlage gegen die Schweiz.

Stefan Kuntz, der als Spieler mit Kaiserslautern deutscher Meister wurde (1990/91) und später auch während einer Saison in der Türkei für Besiktas Istanbul spielte (1995/96), war seit 2016 für die U21-Auswahl des DFB verantwortlich. Dabei erreichte er drei Mal in Folge den EM-Final und wurde 2017 sowie 2021 Europameister.

sda