Trotz der Tore von Frey steigt Waasland-Beveren ab

sda

8.5.2021 - 22:51

Michael Frey spielte schon für YB, Lille, Luzern, Zürich, Fenerbahce und Nürnberg: Sein einjähriges Intermezzo in Beveren endete trotz vieler Tore mit dem Abstieg
Keystone

Waasland-Beveren, der belgische Klub mit den beiden Schweizern Michael Frey und Leonardo Bertone, steigt in die 2. Liga ab.

sda

8.5.2021 - 22:51

Das Team aus Ostflandern unterlag im Rückspiel der Barrage daheim dem RFC Seraing 2:5.

Frey, der schon beim 1:1 im Hinspiel getroffen hatte, erzielte mittels Penalty das 1:0 für Waasland-Beveren und gab den Pass zum 2:2. Der von Fenerbahce Istanbul ausgeliehene Berner Stürmer schoss in 32 Partien in Belgien 17 Tore.