Twitter-Reaktionen zum HSV: «Wie kann ein Verein nur so kollektiv dumm sein?»

jar

29.6.2020 - 08:35

Der HSV blamiert sich erneut – die Fans mögen gar nicht mehr hinsehen.
Bilder: Getty/Twitter

In der Vorwoche vergeigte der HSV den Relegationsplatz in der 95. Minute, am Sonntag hätte ein Unentschieden trotzdem noch für Platz 3 gereicht. Doch gegen Sandhausen setzte es eine 1:5-Pleite ab. Damit kann der HSV wieder nicht aufsteigen – und sieht sich Spott und Häme ausgesetzt.

Der Hamburger SV hat zum zweiten Mal nacheinander die letzte Aufstiegschance verpasst und muss Heidenheim den Vortritt in die Relegationsspiele mit dem SV Werder Bremen lassen. Die Hanseaten blamierten sich beim 1:5 gegen den SV Sandhausen erneut.

«So eine Leistung ist nicht zu entschuldigen. Da brauchen wir auch nicht nach Ausreden zu suchen», sagt Präsident Marcell Jansen und kündigt eine baldige Analyse und Antworten auf die Frage nach der Zukunft von Trainer Hecking an.

Jansen kann sich die Blamage nicht erklären, derweil erntet sein Klub Spott und Häme aus dem Netz. Die Twitter-Reaktionen zum verpassten Aufstieg des HSV:

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport