Valencia verteidigt Platz 4

18.5.2019 - 19:22, SDA

Valencia darf die neuerliche Teilnahme an der Champions League feiern
Source: KEYSTONE/EPA EFE/KAI FÖRSTERLING

Valencia lässt sich am letzten Spieltag von Getafe nicht mehr vom 4. Platz verdrängen. Dank einem 2:0-Sieg bei Valladolid spielt das Team von Trainer Marcelino auch nächste Saison Champions League.

Valencia, das im letzten Herbst in der Gruppenphase der Champions League auf die Young Boys traf, kam im abschliessenden Meisterschaftsspiel dank Carlos Soler (36.) und Rodrigo (52.) zum Auswärtssieg, der zur erneuten Teilnahme an der Königsklasse berechtigt.

Die Ostspanier hatten Überraschungsteam Getafe erst am zweitletzten Spieltag aufgrund des besseren Torverhältnis vom 4. Rang verdrängt. Letztlich hätte Valencia in Valladolid sogar ein Unentschieden zur Teilnahme an der Königsklasse gereicht, da Getafe zuhause gegen Villarreal remisierte (2:2).

Levante – Atlético Madrid 2:2 (2:0)

Tore: 6. Cabaco 1:0. 36. Roger 2:0. 68. Rodrigo 2:1. 79. Camello 2:2. – Bemerkung: 51. Rote Karte gegen Correa (Atlético Madrid). 87. Lattenschuss Roger (Levante).

Valladolid – Valencia 0:2 (0:1)

Tore: 36. Soler 0:1. 52. Rodrigo 0:2.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

Weitere Artikel