Xhaka und Lichtsteiner blamieren sich – aber es geht noch schlimmer

14.10.2019 - 15:24, pat

Interessante Freistossvariante: Granit Xhaka und Stephan Lichtsteiner rennen beide am Ball vorbei.
Screenshot «SRF»  

Im Spiel gegen Dänemark lassen sich Xhaka und Lichtsteiner bei einem Freistoss kurz nach der Pause etwas ganz Besonderes einfallen. Dafür ernten die beiden in England Hohn und Spott. 

Arsenal-Captain Granit Xhaka steht in England ohnehin gefühlt jede zweite Woche unter Beschuss. Da ist der missratene Freistoss-Trick (Siehe Tweet unten) im Länderspiel gegen Dänemark natürlich gefundenes Fressen für seine Kritiker. Selbst die britische «Sun» berichtet in grossen Lettern von der blamablen Variante. Dass Lichtsteiner vergangene Saison ebenfalls noch bei den «Gunners» gespielt hat, verleiht dem Ganzen zusätzlich Würze.

Als Schweizer Medium wollen wir die Hand schützend über unsere Nati-Kicker legen. Denn im Netz findet man Unmengen missratener Freistösse. Es folgt eine kleine Auswahl, ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Komplett missratene Freistösse

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

Weitere Artikel