Vertrag mit Routinier nicht verlängert

Dani Alves muss Barça erneut verlassen

SDA

15.6.2022 - 22:14

SEVILLE, SPAIN - MAY 07: Dani Alves of FC Barcelona looks on during the La Liga Santander match between Real Betis and FC Barcelona at Estadio Benito Villamarin on May 07, 2022 in Seville, Spain. (Photo by Fran Santiago/Getty Images)
Der FC Barcelona trennt sich von Dani Alves.
Bild: Getty

Der FC Barcelona hat den auslaufenden Vertrag von Altstar Dani Alves nicht verlängert. Das bestätigte der 39-jährige Brasilianer auf Instagram. 

SDA

15.6.2022 - 22:14

Der Rechtsverteidiger war im vergangenen November noch einmal zu Barça zurückgeht und brachte es seither auf 16 Einsätze. Mit den Katalanen gewann Alves von 2008 bis 2015 insgesamt 23 Titel. Er hat insgesamt 408 Spiele für die Blaugrana absolviert und dabei dreimal die Champions League gewonnen.

Alves war vor seiner Rückkehr vereinslos gewesen, sein Vertrag beim FC São Paulo war zuvor im September vergangenen Jahres aufgelöst worden. Der ehemalige Nationalspieler Brasiliens war auch für Juventus Turin und Paris Saint-Germain aktiv.

SDA