Monaco mit Kanter-Sieg

Embolo glänzt bei 7:1-Erfolg mit einem Doppelpack

sda / mar

16.1.2023

Embolo trifft bei Monacos Kantersieg doppelt

Embolo trifft bei Monacos Kantersieg doppelt

Gleich mit 7:1 fegt Monaco Aufsteiger Ajaccio vom Platz – Nati-Stürmer Breel Embolo darf sich zweimal als Torschütze feiern lassen.

16.01.2023

Gleich mit 7:1 fegt Monaco Aufsteiger Ajaccio vom Platz – Nati-Stürmer Breel Embolo darf sich zweimal als Torschütze feiern lassen.

sda / mar

16.1.2023

In der 19. Runde der Ligue 1 kommt Breel Embolo (25) gegen Aufsteiger Ajaccio erst nach rund einer Stunde auf den Platz. Den verkürzten Einsatz nutzt der Basler für das 6:1 und das 7:1 – der Endstand.

Nach seinen Saisontoren Nummern 9 und 10 steht der Schweizer Internationale nunmehr an der siebten Position in der Torschützenliste der französischen Meisterschaft.

Nicht ganz so erfolgreich verläuft die Runde für Jonas Omlin. Der Nati-Goalie muss gegen Nantes dreimal hinter sich greifen und kassiert in der Liga die dritte Pleite in Serie. Die Abstiegsplätze kommen für Montpellier immer näher, der Vorsprung beträgt noch zwei Punkte.

Rennes – PSG 1:0

Rennes – PSG 1:0

Leader PSG hat nach der Niederlage gegen Rennes nur noch drei Punkte Vorsprung auf Verfolger Lens.

16.01.2023

Telegramme

Monaco - Ajaccio 7:1 (5:1). - Tore: 2. Disasi 1:0. 6. Diatta 2:0. 11. Belaïli 2:1. 21. Ben Yedder 3:1. 28. Ben Yedder 4:1. 35. Ben Yedder (Penalty) 5:1. 63. Embolo 6:1. 89. Embolo 7:1. - Bemerkungen: Monaco ab 61. mit Embolo. Ajaccio ohne Spadanuda (verletzt).

Montpellier - Nantes 0:3 (0:1). - Tore: 45. Girotto 0:1. 81. Mostafa Mohamed 0:2. 84. Blas 0:3. - Bemerkungen: Montpellier mit Omlin. 42. Rote Karte gegen Khazri (Montpellier/Foul). 68. Gelb-rote Karte gegen Wahl (Montpellier/Reklamieren).