Aegerter zum Saisonabschluss nochmals in der Moto2

SDA

18.11.2020 - 19:49

Dominique Aegerter fährt zum Saisonabschluss in Portimão.
Keystone

Der Schweizer Dominique Aegerter kommt im letzten WM-Rennen der Saison in Portimão nochmals zu einem Einsatz in der Moto2.

Der 30-jährige Oberaargauer fuhr in diesem Jahr hauptsächlich in der Elektro-Klasse MotoE, wo er zwei Rennsiege feierte und den dritten Gesamtrang belegte.

Wegen der Viruserkrankung von Jesko Raffin ersetzte Aegerter den Zürcher im niederländischen NTS-Team bereits in den drei Rennen in Tschechien und Österreich im August, mit einem 12. Platz als Bestresultat. Nun kommt er bei NTS noch einmal anstelle des Polen Piotr Biesiekirski zum Einsatz.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport