Hamilton holt seine siebte Poleposition in Silverstone

sda

1.8.2020 - 16:00

Hamilton sichert sich die Pole-Position fürs Heimrennen.
Bild: Getty

Lewis Hamilton sichert sich im Mercedes für den Grand Prix von Grossbritannien die Pole-Position. Der Weltmeister entscheidet das interne Duell gegen Valtteri Bottas für sich.

Die beiden Fahrer von Mercedes waren in einer eigenen Liga unterwegs. Hamilton war auf seiner besten Runde gut drei Zehntel schneller als Bottas. Der drittplatzierte Max Verstappen im Red Bull büsste schon über eine Sekunde auf Hamilton ein.

Der Brite steht vor seinem Heimrennen in Silverstone zum siebten Mal auf dem besten Startplatz. So oft war in der Heimat noch kein Fahrer ganz vorne in der Startkolonne gestanden. Sechsmal hatte dies einst auch Ayrton Senna im Grand Prix von Brasilien geschafft.

Die Fahrer des Teams Alfa Romeo müssen in der laufenden Saison weiter auf den ersten Vorstoss in den zweiten Teil des Qualifyings warten. Antonio Giovinazzi und Kimi Räikkönen rücken in der Startaufstellung nach der Rückversetzung des Russen Daniil Kwjat im AlphaTauri wegen eines ausserterminlichen Getriebewechsels um je eine Position nach vorne. Der Italiener und der Finne werden am Sonntag von den Plätzen 16 beziehungsweise 17 losfahren.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport