Formel 1 Verstappen hinter drei Briten – Russell startet aus der Pole

ck, sda

6.7.2024 - 17:32

Daumen hoch: George Russell geht am Sonntag von der Pole-Position in den Heim-GP in Silverstone
Daumen hoch: George Russell geht am Sonntag von der Pole-Position in den Heim-GP in Silverstone
IMAGO/Action Plus

Mercedes stellt beim GP von Grossbritannien mit Pole-Mann George Russell und Lewis Hamilton die erste Reihe. Weltmeister Max Verstappen belegt im Qualifying hinter Lando Norris nur den 4. Platz.

6.7.2024 - 17:32

Der Engländer George Russell wird am Sonntag zum vierten Mal in seiner Karriere – zum zweiten Mal in diesem Jahr – aus der Pole-Position losfahren. Der 26-Jährige aus dem nicht weit entfernten Norfolk schwebt nach seinem zweiten GP-Sieg von vor einer Woche in Österreich regelrecht auf einer Wolke.

Der Titelverteidiger und klare WM-Leader musste sich gleich drei Einheimischen geschlagen geben und fährt als Vierter erst zum zweiten Mal in dieser nicht aus der Frontreihe los. Er hatte sich gleich zu Beginn des Qualifyings, als die Strecke noch nass war, den Unterboden an seinem Red Bull beschädigt und kämpfte so mit etwas stumpfer Waffe.

Eine schwierige Phase macht derzeit Charles Leclerc durch. Seit seinem emotionalen Heimsieg Ende Mai in Monte Carlo passt beim Ferrari-Fahrer nicht mehr viel zusammen. In Silverstone verpasste er nun als Elfter sogar die finale Zeitenjagd.

Noch schlechter erging es dem schon länger in die Kritik geratenen zweiten Red-Bull-Piloten Sergio Perez. Der Mexikaner rutschte bereits im ersten Teil neben die Strecke und blieb im Kies stecken. Er startet so vom 19. und zweitletzten Platz.

Bestes Saisonergebnis von Zhou

Zhou Guanyu vom Team Sauber schaffte es erst zum zweiten Mal in diesem Jahr, nach Spanien am vorletzten Wochenende, in den zweiten Teil des Qualifyings. Mit Platz 14 schaffte der Chinese sein bestes Saisonergebnis. Valtteri Bottas ging bei abtrocknender und deshalb schneller werdender Strecke zu früh auf seine Runden und verpasste als Sechzehnter das Q2 um etwas mehr als eine halbe Sekunde.

Mehr Videos aus dem Ressort

Zapped: Urs Meier beim Zahnarzt, Abrashi mit legendärem Interview

Zapped: Urs Meier beim Zahnarzt, Abrashi mit legendärem Interview

Mit Schmunzel-Garantie: Kuriositäten aus der Welt von blue Sport.

15.06.2024

Danke, Roger! Das ist jetzt nochmals echt zum Heulen schön

Danke, Roger! Das ist jetzt nochmals echt zum Heulen schön

Der Dokumentarfilm «Twelve Final Days» zeigt Roger Federers Karriereende hautnah. Starregisseur Asif Kapadia inszeniert den Tennis-Megastar als Familienmensch, Philanthrop und Saubermann.

20.06.2024

ck, sda