Verstappen mit Bestzeit im ersten Training

sda

2.7.2021 - 13:02

Max Verstappen will in Le Castellet seine WM-Führung behaupten
Gelingt Max Verstappen am Sonntag in Spielberg der nächste Sieg?
Bild: Keystone

Max Verstappen ist zum Auftakt des zweiten Rennwochenendes in Spielberg erneut der Schnellste. Der WM-Leader fährt im ersten Training für den GP von Österreich vor den beiden Ferrari die Bestzeit.

sda

2.7.2021 - 13:02

Verstappen, am vergangenen Sonntag Gewinner des gleichenorts ausgetragenen Grand Prix der Steiermark, war auf seiner besten Runde im Red Bull 0,266 Sekunden schneller als der Monegasse Charles Leclerc. Dessen spanischer Teamkollege Carlos Sainz im zweiten Ferrari verlor nur 22 Tausendstel mehr auf die Bestzeit des Niederländers.

Lewis Hamilton im Mercedes beendete die 60-minütige Einheit als Siebter. Der siebenfache Weltmeister aus England liegt in der WM-Wertung vor dem neunten Saisonrennen 18 Zähler hinter Verstappen zurück (138:156 Punkte).

Das Team Alfa Romeo durfte sich über einen gelungenen Start ins Wochenende freuen. Kimi Räikkönen war im ersten Training als Sechster gut einen Zehntel schneller als Hamilton.

Im zweiten Hinwiler Auto nahm wie schon Ende April in Portimão Ersatzfahrer Callum Ilott anstelle des Italieners Antonio Giovinazzi Platz. Der Engländer, im letzten Jahr Gesamtzweiter der Formel 2, war auf seiner besten Runde knapp eine Sekunde langsamer als Räikkönen, was zu Platz 16 reichte.

sda