Formel 1 Verstappen startet perfekt ins Heimrennen seines Teams – Sauber weiter im Tief

sda

28.6.2024 - 17:24

Max Verstappen sichert sich für das Sprintrennen in Spielberg erneut den besten Startplatz.
Max Verstappen sichert sich für das Sprintrennen in Spielberg erneut den besten Startplatz.
Keystone

Max Verstappen lanciert das Heimrennen des Teams Red Bull auf perfekte Art. Der Niederländer sichert sich für den Sprint im Rahmen des Grand Prix von Österreich die Pole-Position.

28.6.2024 - 17:24

Der Weltmeister war in der entscheidenden Phase des Qualifyings für das dritte Sprintrennen der Saison 93 Tausendstel schneller als der Brite Lando Norris im McLaren. In der zweiten Startreihe werden Norris' australischer Teamkollege Oscar Piastri und George Russell im Mercedes stehen.

Verstappen nimmt zum zweiten Mal in diesem Jahr eine Prüfung über die verkürzte Distanz von ganz vorne in Angriff. In Miami hatte er die perfekte Ausgangslage zum Sieg genutzt. In Schanghai zwei Wochen zuvor war er trotz Startplatz 4 ebenfalls als Erster abgewinkt worden.

Den Ton gab Verstappen auch in den bisherigen zwei Rennen in Spielberg über rund 100 Kilometer an, die in etwa einem Drittel eines Grand-Prix-Pensums entsprechen. Vor zwei Jahren und in der vergangenen Saison nutzte er den besten Startplatz zum Sieg.

Das Team Sauber und seine Fahrer verbleiben im Tief. Der Finne Valtteri Bottas wird zum Sprint von Startplatz 18 losfahren, der Chinese Zhou Guanyu von ganz hinten aus Position 20.

sda