Premier League Garnacho mit traumhaftem Fallrückzieher-Tor bei ManUtd-Sieg über Everton

Redaktion blue Sport

26.11.2023

Alejandro Garnacho trifft traumhaft per Fallrückzieher.
Alejandro Garnacho trifft traumhaft per Fallrückzieher.
imago

Dass Manchester United in der Premier League in Everton 3:0 gewinnt, ist nichts Aussergewöhnliches. Aussergewöhnlich ist allerdings das 1:0.

Der 19-jährige Argentinier Alejandro Garnacho war in der 3. Minute mit einem phänomenalen Fallrückzieher erfolgreich. Die weiteren Tore für die Gäste erzielten Marcus Rashford per Penalty (56.) und Anthony Martial (75.). Manchester United gewann zum dritten Mal in Folge.

Aston Villa bezwang Tottenham Hotspur auswärts nach einem 0:1-Rückstand mit 2:1 und hat nun gleich viele Punkte auf dem Konto wie das drittklassierte Liverpool. Der Rückstand auf Leader Arsenal beträgt zwei Zähler. Für die fünftklassierten Gastgeber war es die dritte Niederlage hintereinander.


Everton

Beendet
0:3
(0:1)

Manchester United

  •  
  •  
  •  
  • (3.) 0:1 - Alejandro Garnacho
  • (56.) 0:2 - Marcus Rashford
  • (75.) 0:3 - Anthony Martial
  • Liveticker
    Neue Beiträge
  • Liveticker beendet
  • 90.+6.

    Fazit:
    Manchester United gewinnt am Ende deutlich mit 3:0 gegen den FC Everton. Bereits in der 3. Minute brachte Alejandro Garnacho die Gäste mit einem wunderschönen Fallrückzieher in Führung. Anschliessend waren die Red Devils zunächst spielbestimmend, aber mit zunehmender Spielzeit wurden die Hausherren gefährlicher. Der Ausgleich gelang vor der Pause jedoch nicht. Nach dem Seitenwechsel gab es nach einem Videobweis Elfmeter für Manchester. Marcus Rashford (56.) legte das 2:0 nach. Mit dem 3:0 in der 75. Spielminute machte Anthony Martial alles klar. Insgesamt fällt der Sieg etwas zu hoch aus, denn die Mannschaft von Sean Dyche zeigte durchaus einen engagierten Auftritt.

  • 90.+6.

    Spielende

  • 90.+2.

    Gelbe Karte für Idrissa Gueye (Everton FC)

    Idrissa Gueye

  • 90.+1.

    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6

  • 90.+1.

    Einwechslung bei Everton FC: Lewis Dobbin

    Lewis Dobbin

  • 90.

    Auswechslung bei Everton FC: Abdoulaye Doucouré

    Abdoulaye Doucouré

  • 87.

    Die Begegnung neigt sich dem Ende. Das Spielgeschehen auf dem Rasen verliert bereits etwas an Fahrt. Zu eindeutig ist das Ergebnis für eine spannende Schlussphase.

  • 84.

    Einwechslung bei Manchester United: Hannibal Mejbri

    Hannibal Mejbri

  • 84.

    Auswechslung bei Manchester United: Anthony Martial

    Anthony Martial

  • 82.

    Einwechslung bei Everton FC: Youssef Chermiti

    Youssef Chermiti

  • 82.

    Auswechslung bei Everton FC: Dominic Calvert-Lewin

    Dominic Calvert-Lewin

  • 78.

    Das Ergebnis spielt den Spielverlauf nicht vollständig wieder. Insgesamt zeigt Everton eine ordentliche Leistung. Die Red Devils sind jedoch maximal Effizient.

  • 76.

    Einwechslung bei Manchester United: Aaron Wan-Bissaka

    Aaron Wan-Bissaka

  • 76.

    Auswechslung bei Manchester United: Luke Shaw

    Luke Shaw

  • 75.

    Tooor für Manchester United, 0:3 durch Anthony Martial
    United legt nach! Manchester kombiniert sich wunderschön mit wenigen Ballkontakten durch die gegnerische Hälfte. Am Strafraum steckt Bruno Fernandes stark auf Anthony Martial durch. Vor dem Tor bleibt der Stürmer aus kurzer Distanz eiskalt und netzt zum 3:0 ein.

    Anthony Martial

    Assist: Bruno Fernandes

  • 73.

    Einwechslung bei Everton FC: Nathan Patterson

    Nathan Patterson

  • 73.

    Auswechslung bei Everton FC: Ashley Young

    Ashley Young

  • 73.

    Einwechslung bei Everton FC: Arnaut Danjuma

    Arnaut Danjuma

  • 73.

    Auswechslung bei Everton FC: Dwight McNeil

    Dwight McNeil

  • 73.

    Einwechslung bei Manchester United: Sofyan Amrabat

    Sofyan Amrabat

  • 73.

    Auswechslung bei Manchester United: Kobbie Mainoo

    Kobbie Mainoo

  • 73.

    Einwechslung bei Manchester United: Facundo Pellistri

    Facundo Pellistri

  • 73.

    Auswechslung bei Manchester United: Alejandro Garnacho

    Alejandro Garnacho

  • 71.

    Das wäre fast die Entscheidung gewesen. Ein knallharter Schuss von Alejandro Garnacho zischt rechts am Tor vorbei.

  • 69.

    Die Hausherren machen grundsätzlich ein richtig gutes Heimspiel. Im Abschluss hat die Elf von Sean Dyche aber weiterhin nicht das nötige Glück. Ein starker Schuss von Abdoulaye Doucouré aus der linken Strafrraumhälfte wird zur Ecke abgeblockt.

  • 66.

    Auf der anderen Seite fliegt eine Flanke von Jack Harrison scharf in den Fünfmeterraum. André Onana bekommt den Ball vor einem Stümer zu fassen.

  • 65.

    Alejandro Garnacho lässt vom linken Strafraumeck einen strammen Schuss ab. Der fliegt aber rechts oben über das Tor.

  • 62.

    Da war mehr drin. Auf der rechten Seite zieht Marcus Rashford in den Strafraum ein. Statt im Rückraum einen Mitspieler zu suchen, läuft er sich jedoch im Gegenspieler fest.

  • 61.

    Die Ballbesitzphasen sind in der 2. Halbzeit deutlich ausgeglichener. Mehr Torschüsse haben zwar die Gastgeber abgegeben, getroffen hat jedoch United.

  • 58.

    Beinahe fällt der Anschlusstreffer. Aus 19 Metern halbrechter Position lässt Idrissa Gueye einen wunderbaren Schuss ab, der sich langsam in Richtung Tor senkt. André Onana lenkt en Ball jedoch brillant über den Querbalken.

  • 56.

    Tooor für Manchester United, 0:2 durch Marcus Rashford
    Drin ist das Ding! Marcus Rashford lässt sich die Chance nicht nehmen. Er setzt den Ball stark links oben in die Maschen.

    Marcus Rashford

  • 54.

    Elfmter für Manchester United! John Brooks nimmt die Gelbe Karte gegen Anthony Martial zurück. Anschliessend zeigt er auf den Punkt. Marcus Rashford wird antreten.

  • 52.

    Anthony Martial geht im Zweikampf mit Ashley Young im Strafraum zu Boden. Der Referee zeigt ihm für eine vermeintliche Schwalbe die Gelbe Karte. Doch der Videoschiedsrichter meldet sich und Schiedsrichter John Brooks schaut sich die Szene selbst noch einmal an. Gibt es doch einen Elfmeter?

  • 50.

    Das Spieltempo ist nach dem Seitenwechsel etwas ruhiger. Der Ball bleibt länger in den eigenen Reihen.

  • 46.

    Die Mannschaften sind zurück auf dem Rasen. Personelle Veränderungen gibt es nicht. Weiter geht's!

  • 46.

    Anpfiff 2. Halbzeit

  • 45.+2.

    Halbzeitfazit:
    Nach den ersten 45 Minuten führt Manchester United beim FC Everton mit 1:0. In der 3. Minute brachte Alejandro Garnacho die Red Devils mit einem traumhaften Fallrückzieher in Führung. Die Gäste hatten im Anschluss deutlich mehr Spielanteile, aber nicht allzu viele klare Torchanchen. Mitte des ersten Durchgangs drehten die Hausherren auf. Aus den guten Torchancen von Dominic Calvert-Lewin (33.) und Abdoulaye Doucouré (34.) sprang der Ausgleich jedoch nicht heraus. So geht Manchester mit der Führung in die Kabine, aber gewonnen ist die Partie noch nicht.

  • 45.+2.

    Ende 1. Halbzeit

  • 45.

    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2

  • 41.

    Dominic Calvert-Lewin köpft nach einer Flanke auf den Kasten. Er bekommt allerdings nicht genügend Druck hinter den Ball. Das Spielgerät fliegt etwa einen Meter über die Latte hinweg.

  • 40.

    Fünf Minuten sind im ersten Duchgang noch regulär auf der Uhr. Everton ist jetzt am Drücker. Gibt es doch noch den Ausgleich oder rettet United die Führung in die Pause?

  • 36.

    Der FC Everton ist im Spiel angekommen. Mittlerweile ist die Begegnung ausgeglichen. Zwischen den beiden Strafräumen geht es hin und her. Die besseren Chancen hatte zuletzt das Heimteam.

  • 34.

    Jetzt kommen die Toffees so richtig in Fahrt. Ein Querpass von der linken Seite erreicht im Rückraum Abdoulaye Doucouré. Aus zentraler Position geht sein Schuss nur wenige Zentimeter rechts am Pfosten vorbei.

  • 33.

    Die nächste dicke Chance für den FC Everton! Zunächst pariert André Onana einen Schuss von Dominic Calvert-Lewin in der unteren linken Torecke. Anschliessend klärt Kobbie Mainoo den Nachschuss von Dwight McNeil auf der Linie.

  • 31.

    Einen Eckball von der linken Seite verlängert Dominic Calvert-Lewin gefährlich auf das Gehäuse der Gäste. André Onana hat sich aber gut positioniert. Er packt mit beiden Händen sicher zu.

  • 28.

    Gelbe Karte für Abdoulaye Doucouré (Everton FC)
    Abdoulaye Doucouré fordert eine Gelbe Karte für Scott McTominay und sieht dafür selbst den gelben Karton.

    Abdoulaye Doucouré

  • 25.

    Der FC Everton bekommt nach einem Foulspiel von Scott McTominay einen Freistoss auf dem rechten Flügel. Die Hereingabe wird zunächst per Flugkopfball geklärt. Der Ball landet bei Vitaliy Mykolenko, dessen Schuss links am Tor vorbeigeht.

  • 21.

    Gelbe Karte für Ashley Young (Everton FC)
    Der ehemalige United-Profi Ashley Young holt Alejandro Garnacho von den Beinen. Er sieht zu Recht die erste Gelbe Karte des Spiels.

    Ashley Young

  • 17.

    Die Spielkontrolle liegt bei der Mannschaft in den roten Trikots. Im letzten Spieldrittel zeigen sich die Hausherren selten. Der FC Everton findet in der kompakten Defensive der Gäste kein Durchkommen.

  • 14.

    Die fällige Ecke wird in den Rückraum geklärt. Luke Shaw hält mit einem Volleyschuss aus 18 Metern drauf. Der Abschluss zischt knapp über den Querbalken hinweg.

  • 13.

    Auf der rechten Seite zieht Marcus Rashford in die Box ein. Er sucht aus spitzem Winkel den Abschluss. Der Ball wird jedoch ins Toraus abgefälscht.

  • 11.

    Das gesamte Stadion hebt erneut die Roten Karten gegen den Punktabzug.

  • 9.

    Die Gäste aus Manchester haben zu Spielbeginn deutlich mehr Ballbesitz. Everton ist bemüht sich ins Spiel zu kämpfen. In der gegnerischen Hälfte geht der Ball aber meist verloren.

  • 6.

    Mit einem langen Ball wird Alejandro Garnacho in Richtung Sechzehner geschickt. Everton-Keeper Jordan Pickford kommt jedoch rechtzeitig aus dem Kasten. An der Strafraumgrenze nimmt er das Leder auf.

  • 3.

    Tooor für Manchester United, 0:1 durch Alejandro Garnacho
    Was für ein Traumtor!!! Von der rechten Seite flankt Diogo Dalot butterweich in die linke Strafraumhälfte. Mit einem Fallrückzieher bringt Alejandro Garnacho den Ball aus 13 Metern weltklasse rechts oben im Tor unter. Ein perfekter Start für die Red Devils!

    Alejandro Garnacho

    Assist: Diogo Dalot

  • 1.

    Jetzt wird es sportlich. Der Ball rollt im Goodison Park!

  • 1.

    Spielbeginn

  • 0.

    Die Fans zeigen beim Einlauf der Mannschaften unter lauten Pfiffen Rote Karten mit dem Logo der Liga.

  • 0.

    Da dem FC Everton ein weiterer Abzug von neun Punkten droht, wird heute im Stadion gegen die Premier League protestiert. Der Club ist der Ansicht, dass die Kommission "völlig unverhältnismässige und ungerechtfertigte sportliche Sanktionen verhängt hat."

  • 0.

    Die Mannschaft von Erik ten Hag holte aus den vergangenen fünf Begegnungen vier Siege. Lediglich gegen den Stadtrivalen Manchester City musste sich United mit 0:3 deutlich geschlagen geben. Vor der Länderspielpause endeten die beiden Ligaspiele gegen den FC Fulham und Luton Town jeweils mit 1:0. Der Trainer steht heute nicht an der Linie: Er fehlt aufgrund seiner 3. Gelben Karte.

  • 0.

    Sportlich gesehen liegen die Teams näher beieinander. Ohne Punktabzug hätte United nur sieben Punkte mehr als Everton auf dem Konto. Seit drei Spielen ist die Elf von Sean Dyce mit zwei Siegen und einem Remis ungeschlagen. Zuletzt gab es einen 3:2 Auswärtserfolg bei Crystal Palace. Den entscheidenden Treffer erzielte Idrissa Gueye in der 86. Minute.

  • 0.

    Tabellarisch sind die Rollen in dieser Begegnung klar verteilt. Die Hausherren stehen mit erst vier Punkten auf einem Abstiegsplatz (19.), weil ihnen Mitte November zehn Punkte aufgrund von Verstössen gegen die Gewinn- und Nachhaltigkeitsregeln der Premier League abgezogen wurden. Das rettende Ufer ist fünf Zähler entfernt. Die Gäste hingegen blicken auf die internationalen Plätze. Da Newcastle United und Brighton & Hove Albion bereits vorgelegt haben, liegen die Red Devils derzeit auf Rang 8.

  • 0.

    Hallo und herzlich willkommen zum 13. Spieltag in der Premier League. Der FC Everton empfängt im Goodison Park Manchester United. Viel Spass!