Pleite im Penaltyschiessen

Manchester United im Cup bereits ausgeschieden

sda

5.2.2022 - 02:41

Manchester United's Cristiano Ronaldo pulls his socks up during the Emirates FA Cup fourth round match at Old Trafford, Manchester. Picture date: Friday February 4, 2022. (Photo by Martin Rickett/PA Images via Getty Images)
Cristiano Ronaldo verschoss in der regulären Spielzeit beim Stand von 0:0 einen Penalty
Bild: Getty

Manchester United ist im englischen FA Cup bereits ausgeschieden. Das Team des Deutschen Ralf Rangnick verlor in der 4. Runde zuhause gegen den Zweitligisten Middlesbrough im Penaltyschiessen.

sda

5.2.2022 - 02:41

Dort brachte erst der 16. Schuss die Entscheidung, als Anthony Elanga als erster Schütze das Tor nicht traf.

Nach der Verlängerung hatte es nach den Toren von Jadon Sancho (25.) und Matt Crooks (64.) 1:1 gestanden. Cristiano Ronaldo verschoss in der 20. Minute einen Penalty.

sda