Manni/Röthlisberger erreichen an EM erstmals die Kür

23.1.2020 - 17:20, SDA

Die Schweizer Eistänzer Victoria Manni und Carlo Röthlisberger überzeugten in Graz.
Source: Keystone

Die Schweizer Eistänzer Victoria Manni/Carlo Röthlisberger qualifizieren sich in Graz bei ihrer vierten EM-Teilnahme zum ersten Mal für die Kür.

Sie belegten im Rhythmustanz den 20. Platz, der gerade noch reichte. Das Polster auf Rang 21 betrug lediglich 0,53 Punkte. Insofern war es nötig, dass die beiden mit 59,78 Punkten die persönliche Bestleistung (zuvor 53,94) deutlich verbesserten.

An der Spitze liefern sich die Franzosen Gabriella Papadakis/Guillaume Cizeron (88,78) und die Russen Victoria Sinizina/Nikita Kazalapow (88,73) einen spannenden Zweikampf um Gold. Erstere streben den sechsten EM-Titel in Serie an. Die Kür findet am Samstagnachmittag statt.


Zurück zur StartseiteZurück zum Sport