Corinne Suter beste Schweizerin, Lara Gut-Behrami klar geschlagen

Redaktion blue

3.12.2021

Corinne Suter belegt als beste Schweizerin den fünften Platz.
Corinne Suter belegt als beste Schweizerin den fünften Platz.
Getty Images

Bei der ersten Abfahrt der Frauen in Lake Louise überzeugen die Schweizerinnen mit einer soliden Teamleistung. Nur die kränkelnde Lara Gut-Behrami fährt der Konkurrenz hinterher.

Redaktion blue

3.12.2021

Sofia Goggia gewinnt den Saisonauftakt der Speedfahrerinnen. In der ersten von zwei Abfahrten in Lake Louise deklassiert die Italienerin die Konkurrenz und verweist die Amerikanerin Breezy Johnson um 1,47 Sekunden auf den 2. Platz. Es ist der grösste Vorsprung in einer Weltcup-Abfahrt der Frauen seit fast sechs Jahren.

Die Schweizerinnen wurden klar geschlagen und verpassten erstmals seit drei Abfahrten das Podest. Weltmeisterin Corinne Suter, die im Herbst nach einer Schienbeinverletzung kaum hatte trainieren können, fuhr als schnellste Swiss-Ski-Athletin auf Platz 5. In den Top 10 ist auch Jasmine Flury klassiert; sie wird als Neunte geführt.

Keine Chance auf ein Spitzenresultat hatte Lara Gut-Behrami. Von einer hartnäckigen Erkältung geschwächt verlor die Tessinerin fast drei Sekunden und verpasste die Top 15.

Abfahrt in Lake Louise: der Live-Ticker