Alle Spiele, alle Tore

Luzern muss in die Barrage! Drei Blackouts von Servette-Goalie Omeragic retten Sion

Redaktion blue News

22.5.2022

Sion – Servette 3:3

Sion – Servette 3:3

Credit Suisse Super League, 36. Runde, Saison 21/22

22.05.2022

Der FC Luzern schafft gegen den FCZ nach einem 0:2-Rückstand die grosse Wende und siegt 3:2. Doch der Sieg ist wertlos, der FCL muss in die Barrage. Nicht zuletzt, weil Servette-Goalie Omeragic gegen Sion drei faule Eier kassiert und die Walliser so den nötigen Punkt holen.

Redaktion blue News

22.5.2022

Die Highlights

Zürich – Luzern 2:3

Zürich – Luzern 2:3

Credit Suisse Super League, 36. Runde, Saison 21/22

22.05.2022

YB – GC 3:0

YB – GC 3:0

Credit Suisse Super League, 36. Runde, Saison 21/22

22.05.2022

Basel – Lugano 2:1

Basel – Lugano 2:1

Credit Suisse Super League, 36. Runde, Saison 21/22

22.05.2022

St.Gallen – Lausanne 4:0

St.Gallen – Lausanne 4:0

Credit Suisse Super League, 36. Runde, Saison 21/22

22.05.2022

Alle Spiele im Video-Ticker

55. Minute: Ugrinic schiesst Luzern sehenswert in Führung

55. Minute: Ugrinic schiesst Luzern sehenswert in Führung

22.05.2022

45. Minute: Campo gleicht für Luzern aus

45. Minute: Campo gleicht für Luzern aus

22.05.2022

38. Minute: Ndiaye kann für Luzern verkürzen

38. Minute: Ndiaye kann für Luzern verkürzen

22.05.2022

27. Minute: Ceesay bezwingt Müller und erhöht für Zürich

27. Minute: Ceesay bezwingt Müller und erhöht für Zürich

22.05.2022

2. Minute: Tosin mit der frühen FCZ-Führung

2. Minute: Tosin mit der frühen FCZ-Führung

22.05.2022


85. Minute: Nächster Goalie-Bock – Sion gleicht tatsächlich noch aus

85. Minute: Nächster Goalie-Bock – Sion gleicht tatsächlich noch aus

22.05.2022

78. Minute: Sion ist wieder da – Itaitinga verkürzt auf 2:3

78. Minute: Sion ist wieder da – Itaitinga verkürzt auf 2:3

22.05.2022

68. Minute: Cespedes erhöht vom Punkt auf 3:1 für Servette

68. Minute: Cespedes erhöht vom Punkt auf 3:1 für Servette

22.05.2022

54. Minute: Spiel gedreht – Bedia trifft zur Servette-Führung

54. Minute: Spiel gedreht – Bedia trifft zur Servette-Führung

22.05.2022

52. Minute: Antunes mit dem Ausgleich für Servette

52. Minute: Antunes mit dem Ausgleich für Servette

22.05.2022

26. Minute: Stojilkovic profitiert von Servettes Abwehrbock

26. Minute: Stojilkovic profitiert von Servettes Abwehrbock

22.05.2022


89. Minute: Monteiro mit dem 3:0 für YB

89. Minute: Monteiro mit dem 3:0 für YB

22.05.2022

77. Minute: Kanga mit dem 2:0 für YB

77. Minute: Kanga mit dem 2:0 für YB

22.05.2022

7. Minute: Fassnacht mit dem frühen 1:0 für YB

7. Minute: Fassnacht mit dem frühen 1:0 für YB

22.05.2022


73. Minute: Kasami fliegt mit Gelb-Rot vom Platz

73. Minute: Kasami fliegt mit Gelb-Rot vom Platz

22.05.2022

71. Minute: Kasami schiesst Basel in Führung

71. Minute: Kasami schiesst Basel in Führung

22.05.2022

27. Minute: Amoura gleicht für Lugano aus

27. Minute: Amoura gleicht für Lugano aus

22.05.2022

6. Minute: Males bringt Basel früh in Führung

6. Minute: Males bringt Basel früh in Führung

22.05.2022


78. Minute: Sutter mit dem nächsten St.Galler Treffer

78. Minute: Sutter mit dem nächsten St.Galler Treffer

22.05.2022

65. Minute: Görtler mit dem dritten Tor für St.Gallen

65. Minute: Görtler mit dem dritten Tor für St.Gallen

22.05.2022

61. Minute: Duah erhöht St.Galler Führung

61. Minute: Duah erhöht St.Galler Führung

22.05.2022

23. Minute: St.Gallen führt dank Duah

23. Minute: St.Gallen führt dank Duah

22.05.2022


Die Ausgangslage

Vor dem letzten Spieltag steht der FC Luzern auf dem Barrage-Platz und hat drei Punkte Rückstand auf GC und Sion. Die Hoppers haben das klar beste Torverhältnis und sind so gut wie gerettet. Sion dagegen braucht im letzten Spiel zuhause gegen Servette noch mindestens einen Punkt – vorausgesetzt, Luzern gewinnt sein Spiel beim FCZ. Holt der FCL beim Meister keinen Sieg, sind die Würfel indes gefallen.

Die Entscheidungen in Sachen Meistertitel, Europacup-Plätze und direkter Abstieg sind bereits gefallen. Und trotzdem gibt es noch ein prestigeträchtiges Fernduell zwischen Basel und YB um den Vize-Meistertitel. Der FCB hat zwei Punkte Vorsprung und die Vorteile damit auf seiner Seite, allerdings mit Cupsieger Lugano als Gegner auch die etwas schwierigere Aufgabe als die Berner, welche GC empfangen.