Meister bodigt bestes Rückrunden-Team

Der FC Zürich siegt auch in St.Gallen 

7.5.2022

St.Gallen – Zürich 1:2

St.Gallen – Zürich 1:2

Credit Suisse Super League, 33. Runde, Saison 21/22

07.05.2022

Zürich gewinnt sein erstes Spiel als Meister. Das Team von André Breitenreiter setzt sich in St. Gallen mit 2:1 durch und fügt den Ostschweizern die erste Heimniederlage seit Anfang Dezember zu.

Die Interviews zum Spiel

Aliti: «Wollten den Fans den Sieg schenken»

Aliti: «Wollten den Fans den Sieg schenken»

07.05.2022

Brecher: «Es ist einfach toll, als Meister das erste Spiel zu gewinnen»

Brecher: «Es ist einfach toll, als Meister das erste Spiel zu gewinnen»

07.05.2022

Seiler: «In so einer Atmosphäre zu spielen ist unglaublich»

Seiler: «In so einer Atmosphäre zu spielen ist unglaublich»

07.05.2022

Quintillà: «Wir müssen stolz sein»

Quintillà: «Wir müssen stolz sein»

07.05.2022

Man of the Match

Zuerichs Karol Mets gegen St. Gallens Jeremy Guillemenot waehrend dem Meisterschaftsspiel der Super League zwischen dem FC St. Gallen und dem FC Zuerich am Samstag, den 7. Mai 2022, im Stadion Kybunpark in St. Gallen. (KEYSTONE/Christian Merz)
FCZ 

Man of the Match

Karol Mets

«Der Este schiesst als allererster Este ein Tor in der Super League. Er kriegt seine Chance und schiesst den FCZ auf die Siegesstrasse.»

Andy Jucker

blue Sport-Kommentator

Telegramm

St. Gallen - Zürich 1:2 (1:2)

18'861 Zuschauer. - SR Fähndrich. - Tore: 10. Mets (Coric) 0:1. 37. Quintillà 1:1. 43. Maglica (Eigentor) 1:2.

St. Gallen: Zigi; Cabral, Stergiou, Maglica, Schmidt; Quintillà; Fazliji (87. Babic), Ruiz (62. von Moos); Lungoyi (62. Toma), Duah (62. Besio), Guillemenot (75. Jankewitz).

Zürich: Brecher; Kamberi, Mets, Aliti (63. Kryeziu); Boranijasevic (46. Wallner), Seiler, Krasniqi (58. Hornschuh), Guerrero; Coric (81. Gogia); Tosin (46. Gnonto) , Ceesay.

Bemerkungen: St. Gallen ohne Jacovic (gesperrt), Stillhart, Schubert, Münst, Sutter, Witzig (alle verletzt) und Görtler (krank). Zürich ohne Doumbia (gesperrt), Omeragic, Kramer (beide verletzt) und Dzemaili (nicht im Aufgebot). 70. Zigi lenkt Schuss von Mets an die Latte. Verwarnungen: 35. Krasniqi (Foul). 36. Aliti (Foul). 64. Kryeziu (Foul). 76. Schmidt (Foul). 85. Stergiou (Foul).

Die besten Szenen des Spiels im Video-Ticker

FC Sankt Gallen

Beendet
1:2
(1:2)

FC Zürich

  •  
  • Jordi Quintillà - 1:1 (37.)
  •  
  • (11.) 0:1 - Karol Mets
  •  
  • (44.) 1:2 - Matej Maglica
  • Liveticker
    Neue Beiträge
  • Liveticker beendet
  • 84.
    Wallner scheitert an Zigi
    84. Minute: Wallner scheitert an Zigi

    84. Minute: Wallner scheitert an Zigi

    07.05.2022

  • 70.
    Mets trifft nur die Latte
    70. Minute: Mets trifft nur die Latte

    70. Minute: Mets trifft nur die Latte

    07.05.2022

  • 48.
    Lungoyi trifft nur das Aussennetz
    48. Minute: Lungoyi trifft nur das Aussennetz

    48. Minute: Lungoyi trifft nur das Aussennetz

    07.05.2022

  • 43.
    Ein Eigentor von Maglica bringt den FCZ wieder in Front
    43. Minute: Eigentor Maglica

    43. Minute: Eigentor Maglica

    07.05.2022

  • 39.
    Guerrero scheitert an Zigi
    39. Minute: Guerrero scheitert an Zigi

    39. Minute: Guerrero scheitert an Zigi

    07.05.2022

  • 37.
    Quintillàs Freistoss finden den Weg ins Zürcher Tor
    37. Minute: Tor Quintillà 1:1

    37. Minute: Tor Quintillà 1:1

    07.05.2022

  • 10.
    Mets köpft den Meister in Front
    10. Minute: Tor Mets 0:1

    10. Minute: Tor Mets 0:1

    07.05.2022

  • 6.
    Guillemenot kann den Ball nicht im Tor unterbringen
    6. Minute: Guillemenot kann den Ball nicht im Tor unterbringen

    6. Minute: Guillemenot kann den Ball nicht im Tor unterbringen

    07.05.2022

  • 5.
    Zigi mit starker Parade – Abseitsfrage bleibt offen
    5. Minute: Zigi mit starker Parade – Abseitsfrage bleibt offen

    5. Minute: Zigi mit starker Parade – Abseitsfrage bleibt offen

    07.05.2022

  • #
    Schöne Geste: St.Galler stehen für Meister FCZ Spalier
    Schöne Geste: St.Galler stehen für Meister FCZ Spalier

    Schöne Geste: St.Galler stehen für Meister FCZ Spalier

    07.05.2022

  • #
    Die Aufstellung von Zürich
  • #
    Die Aufstellung von St.Gallen
  • #
    Hallo ...

    und herzlich willkommen zum Live-Ticker der Partie St.Gallen – Zürich. Der FCSG hat vier Runden vor Schluss noch alle Chancen auf Rang drei und den damit zusammenhängenden Eintritt in die Qualifikation zur Conference League. Dafür bräuchte es aber heute einen Sieg über den frischgekürten Meister. Wie schlägt sich der FCZ nach den langen Nächten der letzten Woche?

  • 90+.
    Ende 2. Halbzeit
  • 87.
    Einwechslung FC Sankt Gallen

    Boris Babic

    Stürmer

  • 87.
    Auswechslung FC Sankt Gallen

    Betim Fazliji

    Verteidiger

  • 85.
    Gelbe Karte FC Sankt Gallen

    Leonidas Stergiou

  • 81.
    Einwechslung FC Zürich

    Akaki Gogia

    Stürmer

  • 81.
    Auswechslung FC Zürich

    Ante Coric

    Mittelfeldspieler

  • 77.
    Gelbe Karte FC Sankt Gallen

    Isaac Schmidt

  • 75.
    Einwechslung FC Sankt Gallen

    Alexandre Jankewitz

    Mittelfeldspieler

  • 75.
    Auswechslung FC Sankt Gallen

    Jeremy Guillemenot

    Stürmer

  • 64.
    Gelbe Karte FC Zürich

    Mirlind Kryeziu

  • 63.
    Einwechslung FC Zürich

    Mirlind Kryeziu

    Verteidiger

  • 63.
    Auswechslung FC Zürich

    Fidan Aliti

    Verteidiger

  • 62.
    Einwechslung FC Sankt Gallen

    Bastien Toma

    Mittelfeldspieler

  • 62.
    Auswechslung FC Sankt Gallen

    Christopher Lungoyi

    Stürmer

  • 62.
    Einwechslung FC Sankt Gallen

    Alessio Besio

    Stürmer

  • 62.
    Auswechslung FC Sankt Gallen

    Kwadwo Duah

    Stürmer

  • 61.
    Einwechslung FC Sankt Gallen

    Julian von Moos

    Stürmer

  • 61.
    Auswechslung FC Sankt Gallen

    Víctor Ruiz

    Mittelfeldspieler

  • 58.
    Einwechslung FC Zürich

    Marc Hornschuh

    Verteidiger

  • 58.
    Auswechslung FC Zürich

    Bledian Krasniqi

    Mittelfeldspieler

  • 45.
    Anpfiff 2. Halbzeit
  • 45+.
    Ende 1. Halbzeit
  • 45+.
    Einwechslung FC Zürich

    Degnand Gnonto

    Stürmer

  • 45+.
    Auswechslung FC Zürich

    Tosin Aiyegun

    Stürmer

  • 45+.
    Einwechslung FC Zürich

    Silvan Wallner

    Verteidiger

  • 45+.
    Auswechslung FC Zürich

    Nikola Boranijasevic

    Mittelfeldspieler

  • 44.
    Tooor für FC Zürich, 1:2 durch Eigentor von Matej Maglica

    Matej Maglica

    Verteidiger

  • 37.
    Tooor für FC Sankt Gallen, 1:1 durch Jordi Quintillà

    Jordi Quintillà

    Mittelfeldspieler

  • 37.
    Gelbe Karte FC Zürich

    Fidan Aliti

  • 35.
    Gelbe Karte FC Zürich

    Bledian Krasniqi

  • 11.
    Tooor für FC Zürich, 0:1 durch Karol Mets (Ante Coric)

    Karol Mets

    Mittelfeldspieler

    Assist: Ante Coric

    Mittelfeldspieler

  • 0.
    Spielbeginn