Belinda Bencic steigert sich nach einem Fehlstart in den Achtelfinal

sda

14.6.2021 - 16:21

Belinda Bencic gewann ihren ersten Rasenmatch der Saison nicht ohne Mühe
Belinda Bencic gewann ihren ersten Rasenmatch der Saison nicht ohne Mühe.
Bild: Keystone

Belinda Bencic startet mit einem Sieg in die Rasensaison. Die Weltranglisten-Zwölfte gewann beim Turnier von Berlin in der 1. Runde gegen die deutsche Qualifikantin Jule Niemeier (WTA 167) mit 4:6, 6:4, 7:5.

sda

14.6.2021 - 16:21

Bencic erwischte einen schwachen Start gegen die aufstrebende Niemeier, die in diesem Jahr schon über 100 Weltranglisten-Plätze gut gemacht hat. Die ersten acht Punkte gingen an die 21-jährige Aussenseiterin, die zum ersten Mal ein Profiturnier auf Rasen bestritt. Im zweiten Satz wehrte die Schweizerin bei 2:2 vier Breakbälle ab und fand danach besser ins Spiel.

Im Achtelfinal trifft Bencic entweder auf die Kroatin Petra Martic (WTA 25) oder auf die Amerikanerin Asia Muhammad (WTA 199), die sich in der Qualifikation unter anderem gegen Stefanie Vögele durchgesetzt hat.

sda