Djokovic bezwingt Zverev in zwei Sätzen und zieht in den Halbfinal ein

sda

20.11.2020

Djokovic steht nach Sieg über Zverev im Halbfinal

Djokovic steht nach Sieg über Zverev im Halbfinal

Für Alexander Zverev ist die Saison beendet: Novak Djokovic schlägt den Deutschen in zwei Sätzen und steht somit im Halbfinal der ATP Finals.

20.11.2020

Für Alexander Zverev ist die Saison beendet: Novak Djokovic schlägt den Deutschen in zwei Sätzen und steht somit im Halbfinal der ATP Finals.

Die Weltnummer 1 Novak Djokovic darf weiter auf den sechsten Triumph an den ATP Finals, den ersten seit fünf Jahren, hoffen. Im entscheidenden dritten Gruppenspiel setzte sich der Serbe 6:3, 7:6 (7:4) gegen den Deutschen Alexander Zverev durch und qualifizierte sich so für die Halbfinals. Dort trifft er am Samstagnachmittag auf den US-Open-Champion Dominic Thiem. Im letzten Jahr verlor Djokovic in der Vorrunde gegen den Österreicher und schied aus.

Zverev muss sich vor allem über einen miserablen Start ärgern. Der Masters-Sieger von 2018 verlor die ersten sieben Punkte der Partie und geriet innert kürzester Zeit 0:3 in Rückstand. Danach agierte er vor allem bei eigenem Aufschlag stark, konnte aber Djokovic nie den Service abnehmen. Im Tiebreak des zweiten Satzes führte der Deutsche 2:0, konnte aber in der Folge nur noch zwei Punkte gewinnen. Nach 1:36 Stunden besiegelte Djokovic den Sieg mit einer starken Vorhand.

Den zweiten Halbfinal werden am Samstagabend der Russe Daniil Medwedew und der Spanier Rafael Nadal austragen.


Der Ticker zum Nachlesen:

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport