Federer gratuliert «Freund» Rafael Nadal zum 20. Grand-Slam-Titel

tbz

11.10.2020 - 19:18

Roger Federer freut sich für den nun ebenfalls 20-fachen Grand-Slam-Sieger Rafael Nadal. 
Bild: Keystone

Rafael Nadal gewinnt in Paris seinen 20. Grand-Slam-Titel und zieht mit Rekordhalter Roger Federer gleich. Die Gratulation des Schweizers lässt nicht lange auf sich warten.

Mit einer herzlichen Botschaft auf Twitter reagiert Roger Federer auf Rafael Nadals 20. Triumph an einem Grand-Slam-Turnier. Der Basler hofft, dass Nadals Sieg in Paris «nur ein Schritt auf dem weiteren gemeinsamen Weg» der beiden Spieler ist. Dazu postet Federer ein Bild von sich und seinem «grössten Rivalen». Die Gratulation in voller Länge:

«Ich hatte schon immer allergrössten Respekt für meinen Freund Rafa als Person und als Champion. Als mein grösster Rivale über so viele Jahre haben wir uns gegenseitig zu besseren Spielern gemacht. Für mich ist es eine grosse Ehre, ihm zum 20. Grand-Slam-Titel zu gratulieren. Es ist besonders faszinierend, dass er nun auch Roland Garros zum unglaublichen 13. Mal gewonnen hat. Das ist einer der grössten Erfolge im Sport überhaupt. Ich gratuliere auch seinem Team – niemand kann das alleine. Ich hoffe 20 ist nur ein Schritt auf dem weiteren Weg von uns beiden. Gut gemacht, Rafa. Du verdienst es.»

Nadal überfährt Djokovic und holt 13. Titel in Paris

Nadal überfährt Djokovic und holt 13. Titel in Paris

Rafael Nadal überfährt Novak Djokovic im Finale von Roland Garros und gewinnt am French Open seine 20. Grand-Slam-Turnier. Damit schliesst er zu Rekordsieger Roger Federer auf.

11.10.2020

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport