Ist dieser Baghdatis-Punkt noch zu toppen?

pat

23.3.2018

Da hat sich Baghdatis wohl selbst überrascht.
Bild: Getty Images

Marcos Baghdatis verabschiedet sich aus Miami noch bevor die absoluten Topshots ins Turnier eingreifen. Seinen Traumpunkt wollen wir Ihnen aber nicht vorenthalten.

Roger Federer hat seinen ersten Auftritt in Miami nach einem Freilos erst am Samstag. Erstmals in seiner Karriere wird der Titelverteidiger vom 21-jährigen Australier Thansi Kokkinakis herausgefordert, der sich in seinem Erstrundenspiel gegen den Franzosen Calvin Hemery locker mit 6:1, 6:2 durchsetzte.

Auch Marcos Baghdatis, die einstige Weltnummer 8, hat seinen ersten Auftritt bereits hinter sich – ja, das Turnier ist für ihn nach der Zweisatzniederlage gegen den Amerikaner Jared Donaldson sogar schon zu Ende. Etwas gewonnen hat der Zypriote dennoch, und zwar den spektakulärsten Ballwechsel der Partie. Einen Punkt, den es erstmal zu toppen gilt.

Zurück zur Startseite