9. Sieg im 9. Spiel: Die Los Angeles Lakers bleiben auswärts eine Macht

sda

24.1.2021 - 07:30

Lakers-Star Anthony Davis (am Ball) wirbelt durch die gegnerischen Reihen.
Lakers-Star Anthony Davis (am Ball) wirbelt durch die gegnerischen Reihen.
Bild: Keystone

Die Los Angeles Lakers bleiben in dieser NBA-Saison auswärts weiter ungeschlagen. Der Titelhalter setzt sich bei den Chicago Bulls mit 101:90 durch.

Beim neunten aufeinanderfolgenden Sieg in der Fremde konnten sich die Lakers einmal mehr auf Anthony Davis verlassen. Der Olympiasieger von 2012 verbuchte bei der Rückkehr in seine Heimatstadt 37 Punkte – so viele wie noch nie in dieser Saison. LeBron James steuerte 17 Punkte bei.

Mit nunmehr 13 Siegen aus 17 Spielen festigten die Los Angeles Lakers den 1. Platz in der Western Conference.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

sda