Rugby

Tolle Geste: All Blacks ehren im Spiel gegen Argentinien Maradona 

28.11.2020

Die All Blacks bei ihrem berühmten «Kriegstanz» Haka.
Bild: Keystone

Beim Duell mit Argentinien legte der neuseeländische Captain Sam Cane  vor dem Haka ein beflocktes Trikot der All Blacks von Diego Maradona im Mittelkreis ab, um der argentinischen Fussballlegende Tribut zu zollen.

Eigentlich sei die Idee von einem anderen Spieler gekommen, so Cane nach dem Spiel. «Es war einfach eine Geste, ein Zeichen des Respekts vor einer argentinischen Legende, vor einer Weltlegende in seinem Fach.» Er persönlich wisse nicht viel über Fussball, so der Captain, aber «Rugby ist in erster Linie ein Spiel, das auf Respekt aufbaut, und ich glaube, es war eine respektvolle und richtige Entscheidung.»

Auch wenn sich «die Pumas» sicher über die Geste freuten, schützte sie das nicht vor einer deutlichen 0:38-Pleite.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport