Swiss Drone League: Am 22. August geht's los

wer

21.8.2020 - 15:15

Das ist die Swiss Drone League

Das ist die Swiss Drone League

19.08.2020

Die Swiss Drone League ist die erste Schweizer Liga für Drohnenrennen. Die offizielle Meisterschaft findet 2020 an vier Orten statt. Hier informieren wir Sie über die anstehenden Rennen.

Freie Bahn für den Saisonstart der Swiss Drone League. Die ersten Rennen finden vom 22. bis 23. August im Verkehrshaus Luzern statt – bereits zum 3. Mal in dieser Location. Zuschauen darf jeder, wie es ihm beliebt: Ob live mitfiebern oder gemütlich von zuhause aus im Stream (zum Youtube-Channel), alle Möglichkeiten stehen offen.

Über 70 Schweizer Piloten und 10 Top-Piloten aus anderen Ländern zählen zu den Teilnehmenden. Startberechtigt sind alle, die gerne Drohnen fliegen. Der jüngste Pilot ist 13 Jahre alt, der Älteste 53. Eine Trendsportart für Jung und Alt also. Weitere Infos finden Sie hier

Jährlich werden vier bis sechs Rennen in der ganzen Schweiz verteilt veranstaltet. Hier die Daten und der Überblick zur neuen Saison 2020:

Luzern

Verkehrshaus, 22. / 23. August 2020

  • Programm Samstag:
    10 Uhr: Türöffnung
    11 bis 15.30 Uhr: Training
    15.45 bis 17.30 Uhr: Qualifikation
  • Programm Sonntag:
    10 Uhr: Türöffnung
    11 Uhr: Letzte Quali-Rennen
    12 bis 16.45 Uhr: Rennen
    16.50 Uhr: Siegerehrung
Solothurn

Attisholz-Areal, 19. / 20. September 2020

  • Programm Samstag:
    10 Uhr: Türöffnung
    11 bis 15.30 Uhr: Training
    15.45 bis 17.30 Uhr: Qualifikation
  • Programm Sonntag:
    10 Uhr: Türöffnung
    11 Uhr: Letzte Quali-Rennen
    12 bis 16.45 Uhr: Rennen
    16.50 Uhr: Siegerehrung
Bern

Herofest @ Bernexpo, 10. / 11. Oktober 2020

  • Programm Samstag:
    10 Uhr: Türöffnung
    11 bis 15.30 Uhr: Training
    15.45 bis 17.30 Uhr: Qualifikation
  • Programm Sonntag:
    10 Uhr: Türöffnung
    11 Uhr: Letzte Quali-Rennen
    12 bis 16.45 Uhr: Rennen
    16.50 Uhr: Siegerehrung
Zürich

WIR-Expo, 21. / 22. November

  • Programm Samstag:
    10 Uhr Türöffnung
    11 bis 15.30 Uhr: Training
    15.45 bis 17.30 Uhr: Qualifikation
  • Programm Sonntag:
    10 Uhr: Türöffnung
    11 Uhr: Letzte Quali-Rennen
    12 bis 16.45 Uhr: Rennen
    16.50 Uhr: Siegerehrung
Zurück zur StartseiteZurück zum Sport