Bottas und Hamilton zum Auftakt in Austin deutlich voraus

sda

22.10.2021 - 19:39

Valtteri Bottas war im ersten Training knapp vor Teamkollege Lewis Hamilton der Schnellste.
Bild: KEYSTONE

Das Duo von Mercedes dominiert das erste Training für den Grand Prix der USA in Austin, Texas, klar. Valtteri Bottas fährt vor Lewis Hamilton die beste Rundenzeit.

sda

22.10.2021 - 19:39

Bottas und Hamilton lagen im Vergleich ihrer besten Runden lediglich 45 Tausendstel auseinander. Hinter dem Finnen und dem Engländer, der das Rennen in der Hauptstadt des Staates Texas schon fünfmal gewonnen hat, klafft aber eine sehr grosse zeitliche Lücke. Max Verstappen, der im WM-Klassement mit sechs Punkten Vorsprung vor Hamilton führt, büsste im Red Bull als Dritter schon über neun Zehntel auf Bottas ein.

Für die Pole-Position kommt Bottas trotz seines starken Auftritts auf dem Circuit of the Americas auf jeden Fall nicht in Frage. Der Finne wird in der Startaufstellung nach dem Tausch des Verbrennungsmotors im Mercedes, dem sechsten in der laufenden Saison, um fünf Plätze nach hinten gereicht.

Rückversetzungen ans Ende der Startkolonne müssen am Sonntag Sebastian Vettel und George Russell in Kauf nehmen. Am Aston Martin und am Williams sind mehrere Antriebskomponenten gewechselt worden.

Die Fahrer des Teams Alfa Romeo, Antonio Giovinazzi und Kimi Räikkönen, belegten die Plätze 9 und 10. Der Italiener entschied das interne Duell gegen den Finnen mit zwei Tausendsteln Vorsprung für sich.

sda