Vuelta

Carapaz nimmt Roglic das Leadertrikot ab

SDA

1.11.2020 - 17:33

Richard Carapaz fährt ab Dienstag wieder im roten Trikot.
Source: Keystone

Richard Carapaz übernimmt nach der 12. Etappe der Vuelta wieder das Leadertrikot.

Der Ecuadorianer konnte den bisherigen Führenden Primoz Roglic auf dem Schlussanstieg des 108 Kilometer langen Teilstücks auf die berüchtigte Alto de l'Angliru um 10 Sekunden distanzieren.

Gewonnen wurde die Etappe vom Briten Hugh Carthy, der 16 Sekunden vor dem Russen Alexander Wlasow, dem Spanier Enric Mas und Carpaz ins Ziel kam. Roglic wurde Fünfter.

Roglic bietet sich nach dem Ruhetag am Montag eine gute Gelegenheit zurückzuschlagen. Dann steht in Galicien das gut 33 Kilometer lange Einzelzeitfahren an.

SDA

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport