Rücktritt

Radprofi Danilo Wyss macht nach 13 Saisons Schluss

sda

9.2.2021 - 16:23

Eines der letzten Bilder von Danilo Wyss (links) als Profi: An den Schweizer Meisterschaften im Oktober leistet er Stefan Küng harte Gegenwehr.
Eines der letzten Bilder von Danilo Wyss (links) als Profi: An den Schweizer Meisterschaften im Oktober leistet er Stefan Küng harte Gegenwehr.
Bild: Keystone

Der Waadtländer Radprofi Danilo Wyss gibt auf Instagram das Ende seiner Karriere bekannt.

Der 35-Jährige war während dreizehn Saisons als Profi unterwegs und kürte sich unter anderem 2015 zum Schweizer Meister. Während elf Jahren fuhr Wyss für das amerikanisch-schweizerische Team BMC.

Nach der Auflösung des Teams war er in den beiden letzten Jahren bei Dimension Data und NTT engagiert. Im Trikot des südafrikanischen Teams kam Wyss, der an zwölf Grand Tours (zweimal Tour de France, siebenmal Giro d'Italia, dreimal Vuelta) teilnahm, Ende Oktober zu einem letzten Erfolg, als er an den Schweizer Meisterschaften hinter Stefan Küng Silber gewann.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

sda