Dicke Überraschung: Pogacar erobert das Maillot jaune

SDA

19.9.2020 - 18:23

Der 21-jährige Slowene Tadej Pogacar steht vor dem Gesamtsieg an der Tour de France.
Source: Keystone

Grosse Überraschung in der zweitletzten Etappe der Tour de France: Der Slowene Tadej Pogacar sichert sich im entscheidenden Bergzeitfahren den Tagessieg und das Maillot jaune.

Der entfesselt nach La Planche des Belles Filles fahrende Pogacar überholte in der Gesamtwertung noch den bisherigen Leader Primoz Roglic.

Vor dem letzten Teilstück nach Paris, auf dem der Leader normalerweise nicht mehr angegriffen wird, liegt der erst 21-Jährige im Gesamtklassement nun 59 Sekunden vor seinem Landsmann. Gestartet war er mit einem Rückstand von 57 Sekunden.

Der Australier Richie Porte verbesserte sich dank einem starken Zeitfahren noch auf Platz 3 der Gesamtwertung.



Zurück zur StartseiteZurück zum Sport