Körperlich und geistig erschöpft

Tom Dumoulin kündigt Rücktritt per Ende Jahr an

sda

3.6.2022 - 14:57

Tom Dumoulin hat genug vom Profiradsport. Der 31-jährige Niederländer gibt in den sozialen Medien das Karrierenende per Ende dieses Jahres bekannt.

sda

3.6.2022 - 14:57

In einem Schreiben verwies Dumoulin auf seine körperliche und geistige Erschöpfung. Aus demselben Grund hatte der Gewinner des Giro d'Italia und Zeitfahr-Weltmeister von 2017 Anfang des letzten Jahres bereits eine mehrmonatige Rennpause eingelegt. Knapp zwei Monate nach seiner Rückkehr gewann er an den Olympischen Spielen in Tokio die Silbermedaille im Zeitfahren.

In dieser Saison kam Dumoulin, der in allen drei grossen Rundfahrten (Tour de France, Giro, Vuelta) mehrere Etappensiege verzeichnen konnte, im Dress des Teams Jumbo-Visma bislang nie richtig in Fahrt. Zuletzt gab er im Giro d'Italia in der 14. Etappe mit bereits grossem Rückstand im Gesamtklassement auf. Einen Grund für seine Formschwäche sei in der Nachbetrachtung nicht festgestellt worden, so Dumoulin.

sda