Erste Niederlage der Schweizer Curler an der WM

SDA

5.4.2021 - 06:08

Der Schweizer Skip Peter De Cruz mit vollem Engagement.
Bild: Keystone

Die Schweizer Curler um Skip Peter De Cruz nehmen im fünften Spiel der Weltmeisterschaft in Calgary die erste Niederlage hin. Sie unterliegen dem von John Shuster angeführten Olympiasieger USA 6:8.

SDA

5.4.2021 - 06:08

Valentin Tanner, Peter De Cruz, Sven Michel und Benoît Schwarz erreichten im Match gegen die Amerikaner die gute Quote von 82 Prozent an geglückten Versuchen. Das ganz hohe Niveau, auf dem sie beim vorangegangenen Sieg gegen Kanada gespielt hatten, konnten sie jedoch nicht halten.

Im sechsten von 13 Round-Robin-Spielen treffen die Olympia-Dritten des CC Genf in der Nacht auf Dienstag Schweizer Zeit auf Italien.