Olympia Jérémy Desplanches noch nicht schnell genug

sda

22.6.2024 - 20:37

Jérémy Desplanches verlässt das Becken mit einem zwiespältigen Gefühl
Jérémy Desplanches verlässt das Becken mit einem zwiespältigen Gefühl
Keystone

Jérémy Desplanches qualifiziert sich bei der EM in Belgrad über 200 m Lagen für den Final. In 1:59,27 Minuten bliebt er allerdings deutlich über der Olympia-Limite von 1:57,94.

22.6.2024 - 20:37

Am Sonntagabend im Final kann der bald 30-Jährige nochmals einen Versuch unternehmen. Vor drei Jahren in Tokio senkte der Olympia-Dritte aus der Romandie den Schweizer Rekord auf 1:56,17.

Desplanches schaffte am Samstag als einziger Vertreter von Swiss Aquatics einen Finaleinzug. Gian-Luca Gartmann erreichte als Neunter über 200 m Lagen (2:00,39) einen persönlichen Bestwert. Marius Toscan, der dritte Schweizer, der über diese Distanz schwamm, scheiterte hingegen in den Vorläufen

Über 100 m Rücken verpasste Thierry Bollin als Elfter den Final (54,83). Der 24-Jährige hat sich über diese Distanz für die Olympischen Spiele qualifiziert. Fanny Borer wurde 12. von 19 Starterinnen über 200 m Delfin.

sda