Handball

Valur Sigurdsson – Islands Legende tritt zurück

SDA

30.4.2020 - 09:44

Islands Legende Valur Sigurdsson in Jubelpose.
Source: Getty

Nach einem Vierteljahrhundert als Aktiver beendet Islands Handball-Superstar Gudjon Valur Sigurdsson seine erfolgreiche Karriere im Alter von 40 Jahren.

Der linke Flügel spielte 21 Jahre für Islands Nationalteam. Auf Klubebene wirkte er zuletzt bei Paris Saint-Germain. Der Klub wurde nach dem Saisonabbruch wegen der Corona-Krise zum Meister erklärt.

Sigurdsson, der 2008 mit Island in Peking Olympia-Silber gewann, gewann auch Titel in seiner Heimat sowie in Spanien, Dänemark und Deutschland. Dort gewann er 2017 mit den Rhein-Neckar Löwen und damit als Teamkollege von Andy Schmid die Meisterschaft. Zudem triumphierte Sigurdsson 2015 mit dem FC Barcelona in der Champions League.

SDA

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport