Krimi in Spiel 7 – Clippers trotzen irrer Doncic-Show und gewinnen die Serie

sda

7.6.2021 - 07:02

46 Punkte von Doncic reichen nicht – Clippers werfen Mavericks raus

46 Punkte von Doncic reichen nicht – Clippers werfen Mavericks raus

Die Los Angeles Clippers besiegen die Dallas Mavericks mit 126:111 in Spiel 7 und stehen damit in der nächsten Runde der NBA Playoffs. Dabei trotzt das Team aus L.A. einer irren Show von Luka Doncic.

07.06.2021

Mit dem ersten Heimsieg überhaupt in der Best-of-7-Serie ziehen die Los Angeles Clippers in die Playoff-Viertelfinals der NBA ein.

sda

7.6.2021 - 07:02

Das Team von der Westküste setzte sich im entscheidenden Spiel gegen die Dallas Mavericks 126:111 durch und gewann die Achtelfinal-Serie mit 4:3 Siegen.

Die beiden Equipen hatten zuvor einen Rekord aufgestellt. Sechs Auswärtssiege in Folge, das hat es in den NBA-Playoffs noch nie gegeben. Die Mavericks verpassten es, die Bestmarke auf das Maximum auszudehnen. Sie lagen noch 81:76 in Front. Nach einer schwachen Phase führte allerdings Los Angeles 100:85. Die Equipe aus Dallas war bereits 2020 an den Clippers gescheitert. Los Angeles trifft nun im Halbfinal der Western Conference auf die Utah Jazz.

Die aktuelle Playoff-Brackets.
Bild: NBA.com