Tour de Suisse

Nico Denz gewinnt erste Bergankunft – Küng fällt zurück

sda

17.6.2022 - 17:15

Nico Denz setzt sich in der 6. Etappe der Tour de Suisse ganz knapp vor dem Franzosen Clément Champoussin durch
Keystone

Die erste von zwei Bergankünften an der Tour de Suisse endet mit dem Tagessieg des Deutschen Nico Denz. Als Leader ins Wochenende startet nach dem Aus von Alexander Wlassow der Däne Jakob Fuglsang.

sda

17.6.2022 - 17:15

Denz setzte sich im Sprint auf der Moosalp ganz knapp vor dem Franzosen Clément Champoussin und dem Spanier José Herrada durch. Bester Schweizer wurde Roland Thalmann als Siebter, der wie die Top 3 einer ursprünglich elfköpfigen Spitzengruppe angehört hatte.

Nachdem Alexander Wlassow positiv auf das Coronavirus getestet worden ist und wie 30 andere Fahrer nicht mehr zum sechsten Teilstück hat starten können, heisst der Leader neu Jakob Fuglsang. Der Däne führt zwei Etappen vor dem Ende eine Sekunde vor dem Briten Geraint Thomas und zehn Sekunden vor dem Kolumbianer Sergio Higuita.

Mit Stefan Küng liegt der beste Schweizer mit 49 Sekunden Rückstand auf Platz 7.

sda