Noé Roth feiert zweiten Weltcup-Sieg – Pirmin Werner wird Dritter

sda

7.2.2021 - 07:37

«Mega geil» – der nahezu perfekte Siegsprung von Noé Roth

«Mega geil» – der nahezu perfekte Siegsprung von Noé Roth

Noé Roth kommt beim Aerials-Wettkampf in Deer Valley zu seinem zweiten Weltcup-Sieg. Der 20-Jährige setzt sich dank einem nahezu perfekten finalen Sprung vor dem Amerikaner Justin Schoenfeld und seinem Teamkollegen Pirmin Werner durch.

07.02.2021

Noé Roth kommt beim Aerials-Wettkampf in Deer Valley zu seinem zweiten Weltcup-Sieg.

Der 20-Jährige setzte sich dank einem nahezu perfekten finalen Sprung vor dem Amerikaner Justin Schoenfeld und seinem Teamkollegen Pirmin Werner durch.

In Abwesenheit der in dieser Saison dominanten Russen sowie der Weissrussen und der in dieser Saison pausierenden Chinesen trumpften die beiden jungen Schweizer in Deer Valley wieder auf. Im letzten Jahr hatte Roth an gleicher Stätte WM-Bronze gewonnen und mit dem Team Gold.

«Ich liebe diesen Ort», sagte Roth, der im letzten Winter im Skigebiet von Utah auch im Weltcup einen Podestplatz erreicht hatte. Seinen ersten Weltcup-Sieg sicherte er sich im letzten März im russischen Krasnojarsk. Ein Erfolg, der ihm auch den Gesamtweltcup einbrachte. Diesen hat sich in dieser Saison der Russe Maxim Burow gesichert, der die ersten fünf Saisonspringen für sich entschied.

Für den 21-jährigen Pirmin Werner war es der zweite Weltcup-Podestplatz. Im letzten Februar war er in Kasachstan Zweiter geworden.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

sda