Enttäuschender 9. Rang für Büchel in Rabat

SDA

16.6.2019 - 22:26

Selina Büchel kam in Rabat nicht wie gewünscht auf Touren
Source: Keystone

Selina Büchel belegt am Diamond-League-Meeting in Rabat über 800 m den 9. und letzten Platz.

Mit 2:02,20 Minuten verpasst die 27-jährige Toggenburgerin ihre Anfang Juni in Prag erzielte Saisonbestzeit um 71 Hundertstel.

Büchel wendete die gleiche Taktik an wie beim 2. Rang drei Tage zuvor in Oslo. Sie reihte sich erneut hinten ein. Diesmal gelang es ihr aber nicht, sich nach vorne zu kämpfen. Allerdings war das Niveau auch deutlich höher als in der norwegischen Hauptstadt – die Kenianerin Nelly Jepkosgei siegte in 1:59,50 Minuten. Büchel steigerte sich im Vergleich zu Oslo um zwölf Hundertstel, hatte jedoch mehr erwartet.

SDA

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport