Schweizer Curlerinnen direkt für die WM-Halbfinals qualifiziert

plh, sda

8.5.2021 - 06:47

Silvana Tirinzoni beweist ein ruhiges Händchen.
Keystone

Auf dem Weg zur erfolgreichen Titelverteidigung an der Weltmeisterschaft in Calgary tun die Schweizer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni einen weiteren Schritt.

plh, sda

8.5.2021 - 06:47

Mit einem 8:3 gegen Deutschland sichern sie sich den 1. Platz der Round Robin. Danach gewinnen sie mit 9:5 gegen Estland auch noch die letzte Partie der Round Robin, die sie mit 12:1 Siegen auf grandiose Weise abschliessen.

Für Melanie Barbezat, Esther Neuenschwander, Silvana Tirinzoni und Alina Pätz bringt der Gewinn der Round Robin erhebliche Vorteile. Sie umgehen auf diese Weise die Viertelfinals und sind für die Halbfinals gesetzt. Und sie werden die verbleibenden Spiele jeweils mit dem Vorteil des letzten Steins beginnen können.

Auf wen die Schweizerinnen am Samstag um 23 Uhr Schweizer Zeit in den Halbfinals treffen werden, ist offen. Es wird der in der Round Robin schlechter klassierte Viertelfinal-Gewinner sein. Die Viertelfinals lauten Schweden (3.) gegen Kanada (6.) und Dänemark (4.) gegen die USA (5.).

Mit den 12:1 Siegen (92,3 Prozent) haben die Aarauerinnen vorerst die beste WM-Bilanz eines Schweizer Frauenteams egalisiert. Alina Pätz, die heutige Nummer 4 in Tirinzonis Team, stellte diesen Rekord als Skip des Teams Baden Regio an der WM 2015 in Sapporo auf. Die Badenerinnen errangen damals den WM-Titel.

Thurnheer: «Zu Beginn wurde ich von den Curling-Spielern gehasst»

Thurnheer: «Zu Beginn wurde ich von den Curling-Spielern gehasst»

Sport-Moderatoren Legende Beni Thurnheer verrät bei «Ein Ball für zwei». weshalb er zu Beginn «von den Curling-Spielern gehasst wurde» .

07.05.2021

Kiko: «Curling erinnert mich an meine Ex-Freundin»

Kiko: «Curling erinnert mich an meine Ex-Freundin»

Die Schweizer Curlerinnen sorgen derzeit an der WM für Furore. In der Sendung «Ein Ball für zwei» erklärt der alles andere als fachkundige Kiko, was er mit der Sportart assoziiert.

07.05.2021