Beachvolleyball Schweizer Duos kennen ihre Gruppengegnerinnen

ber, sda

28.6.2024 - 20:04

Tanja Hüberli (rechts) und Nina Brunner vertreten wie Esmée Böbner und Zoé Vergé-Dépré die Schweiz an den Olympischen Spielen
Tanja Hüberli (rechts) und Nina Brunner vertreten wie Esmée Böbner und Zoé Vergé-Dépré die Schweiz an den Olympischen Spielen
Keystone

Die an den Olympischen Spielen in Paris teilnehmenden Schweizer Frauen-Duos kennen ihre Gegnerinnen in der Gruppenphase.

28.6.2024 - 20:04

Esmée Böbner und Zoé Vergé-Dépré spielen gemäss Auslosung in der Gruppe D gegen die Kanadierinnen Melissa Humana-Paredes und Brandie Wilkerson, die Lettinnen Tina Graudina und Anastasija Samoilova und Michelle Valiente/Giuliana Poletti aus Paraguay.

Tanja Hüberli und Nina Brunner bekommen es in der Gruppe F mit den Französinnen Lézana Placette und Alexia Richard, den Spanierinnen Daniela Mendoza und Tania Moreno und den Deutschen Laura Ludwig und Louisa Lippmann zu tun.

Die 24 Teams sind in sechs Vierer-Gruppen eingeteilt. Die besten zwei Teams jeder Gruppe und die besten vier Drittplatzierten qualifizieren sich für die Achtelfinals.

Im Männer-Turnier ist die Schweiz nicht vertreten.

ber, sda