Strassen-WM 2025 in Ruanda – Premiere für Afrika

sda

24.9.2021 - 18:27

Ruandas Hauptstadt Kigali ist 2025 Schauplatz der ersten Strassen-WM in Afrika
Bild: Keystone

Die Strassen-Weltmeisterschaften 2025 finden in Ruandas Hauptstadt Kigali statt. Dies bestätigt der Radsport-Weltverband UCI nach dem Kongress im belgischen Leuven via Twitter.

sda

24.9.2021 - 18:27

Es wird das erste Mal sein, dass die Strassen-WM in Afrika ausgetragen wird. Ruanda setzte sich bei der Wahl gegen Marokko durch.

Nach den noch bis Sonntag in Flandern laufenden Titelkämpfen werden im nächsten Jahr die WM-Titel in der australischen Stadt Wollongong vergeben. Danach folgen 2023 Glasgow und 2024 Zürich als WM-Ausrichter. Wann Aigle/Martigny, das im vergangenen Jahr coronabedingt kurzfristig durch Imola ersetzt wurde, wieder zum Zug kommt, ist noch offen.

sda